Ganz Nebenbei: Die Glosse aus dem Brucker Tagblatt

Bis zur letzten Tüte

Auch wenn man das nicht an die große Glocke hängt: Wohl jeder steht mal mit einem Arm voller Einkäufe an einer Kasse und ist nicht mit einer passenden Tasche ausgerüstet. Bis vor kurzem kam da eine Plastiktüte gerade recht, um die Sachen im geordneten Modus nach Hause zu transportieren. Kam.

 Denn die Zeit der Gratis-Tüten ist seit einigem Monaten gesetzlich verordnet abgelaufen. Der Umwelt zuliebe. Versteht man ja. Dabei wurden die Plastiktaschen in vielen Haushalten durchaus nicht als Wegwerfartikel betrachtet. In einem Depot warteten die Tüten – mehr oder weniger ordentlich gefaltet – auf weitere Verwendung. Zum Beispiel im Mülleimer, zum Transport von Büchern, Schuhen, Brotzeit, die Liste ließe sich beliebig fortsetzen.

Irgendwann weisen die Plastik-Veteranen dann aber so deutliche Spuren von Mehrfachem-Gebrauch auf, dass sie wirklich ausgemustert werden müssen. Deshalb wurden die Vorrats-Stapel in den vergangenen Wochen immer niedriger. Bleibt nur eine Hoffnung: Schon einmal wurden die Plastiktüten verteufelt, um dann doch wieder zu kommen. Vielleicht gibt es wieder eine Renaissance – noch bevor die letzte Tüte verbraucht ist. (sk)

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

Brotzeit-Brettl mit Messer
<center>Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)</center>

Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)

Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)
<center>Trachtenkissen aus der Rosenheimer Dirndlwerkstatt</center>

Trachtenkissen aus der Rosenheimer Dirndlwerkstatt

Trachtenkissen aus der Rosenheimer Dirndlwerkstatt
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Meistgelesene Artikel

Sie löst die Rätsel im Allinger Archiv
Alling - Andrea Binder arbeitet sich seit zwei Jahren durch das Allinger Gemeindearchiv. Immer wieder entdeckt sie Interessantes und Kurioses – manches erklärt sich …
Sie löst die Rätsel im Allinger Archiv
Wird das Rathaus ein Gröbenbach-Palast?
Gröbenzell - Knapp 14,5 Millionen Euro sind für das neue Gröbenzeller Rathaus im Haushalt vorgesehen – deutlich mehr als anfangs geplant. Manche Gemeinderäte sprachen …
Wird das Rathaus ein Gröbenbach-Palast?
Bei Großbränden helfen Wehren zusammen
Landkreis - Ein Jahr ohne große Wetter-Kapriolen schlägt sich auch in der Einsatzbilanz der Landkreis-Feuerwehren nieder. Beim Neujahrsempfang blickte Kreisbrandrat …
Bei Großbränden helfen Wehren zusammen
Gas und Bremse verwechselt: Autofahrer kracht in Mauer
Olching - Bei einem Unfall am Freitag gegen 16 Uhr auf der Olchinger Straße ist ein 76-jähriger Autofahrer leicht verletzt worden. Er wurde in die Kreisklinik gebracht.
Gas und Bremse verwechselt: Autofahrer kracht in Mauer

Kommentare