FFB,Di.2.2.2016,FOTO WEBER, Lichterkette,
1 von 18
Ein Licht für den Frieden: Am Dienstagabend erstrahlte Fürstenfeldbruck.
FFB,Di.2.2.2016,FOTO WEBER, Lichterkette,
2 von 18
Ein Licht für den Frieden: Am Dienstagabend erstrahlte Fürstenfeldbruck.
FFB,Di.2.2.2016,FOTO WEBER, Lichterkette,
3 von 18
Ein Licht für den Frieden: Am Dienstagabend erstrahlte Fürstenfeldbruck.
4 von 18
Ein Licht für den Frieden: Am Dienstagabend erstrahlte Fürstenfeldbruck.
5 von 18
Ein Licht für den Frieden: Am Dienstagabend erstrahlte Fürstenfeldbruck.
6 von 18
Ein Licht für den Frieden: Am Dienstagabend erstrahlte Fürstenfeldbruck.
7 von 18
Ein Licht für den Frieden: Am Dienstagabend erstrahlte Fürstenfeldbruck.
8 von 18
Ein Licht für den Frieden: Am Dienstagabend erstrahlte Fürstenfeldbruck.

Lichterkette in Fürstenfeldbruck

Ein leuchtendes Zeichen für den Frieden

Fürstenfeldbruck - Fürstenfeldbruck leuchtet - und zwar für den Weltfrieden: Am Dienstagabend sind über hundert Brucker für eine gemeinsame Lichterkette auf die Straße gegangen.

Die weihnachtliche Festbeleuchtung ist längst abmontiert. Trotzdem ist die Brucker Hauptstraße am Dienstagabend in hellerem Licht erstrahlt, als an einem gewöhnlichen Tag. Mehr als hundert Bürger, unter ihnen auch viele Flüchtlinge, trafen sich vor der Sparkasse. Von dort verteilten sie sich – mit Kerzen ausgestattet – Richtung Rathaus und Amperbrücke. Am Ende bildeten Frauen, Männer und Kinder eine menschliche Lichterkette auf dem Gehweg. Das Ziel der Aktion, die das Eine Welt Zentrum organisiert hatte: „Wir wollen ein Zeichen gegen Krieg und für den Weltfrieden setzen“, so Vorsitzende Michaela Bock.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Maisach
Bilder: Schwerer Lastwagen-Unfall bei Überacker
Zwischen Einsbach und Überacker hat sich ein schwerer Lastwagenunfall im Sturm ereignet. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Bilder vom Einsatz. 
Bilder: Schwerer Lastwagen-Unfall bei Überacker
Puchheim
Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß in Puchheim-Bahnhof
An der Kreuzung Adenauer Straße und Kreisstraße FFB 11 sind in Puchheim-Bahnhof am Montagabend zwei Pkw zusammengeprallt. Drei Personen wurden verletzt. 
Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß in Puchheim-Bahnhof
Inninger stirbt nach Zusammenprall mit Streufahrzeug - die Bilder
Ein Inninger (47) ist aus noch ungeklärter Ursache in voller Fahrt frontal auf einen Streufahrzeug aufgefahren - und starb noch am Unfallort. Die Bilder der …
Inninger stirbt nach Zusammenprall mit Streufahrzeug - die Bilder
Lastwagen kracht in Auto - Fahrerin schwer verletzt
Eine 72-Jährige ist bei einem Unfall am Montag um 11.30 Uhr in der Nähe des Brucker Fliegerhorstes schwer verletzt worden.
Lastwagen kracht in Auto - Fahrerin schwer verletzt

Kommentare