Licht und Schatten

Olching - Anlässlich des Olchinger Frauentages hat die in Prag geborene Filmemacherin und Fotojournalistin Veronika Picmanova ihre Arbeiten im KOM vorgestellt.

Picmanova hat mehrere Jahre in Afghanistan gelebt. Ihre Fotos unter dem Titel „Licht und Schatten“ beleuchten die Lage der Frauen und Mädchen dort. Bürgermeister Andreas Magg und den anderen Besuchern berichtete die Fotografin auch über ihre Arbeit bei einem Projekt für Frauenrechte. (tb)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wilde Partys in Zeiten der Pandemie? Corona-Kontrolle im Swingerclub
Werden trotz der Corona-Auflagen im Brucker Swingerclub wilde Sexpartys gefeiert? Entsprechenden oder ähnlichen Hinweisen hatte jetzt die Polizei Fürstenfeldbruck nach …
Wilde Partys in Zeiten der Pandemie? Corona-Kontrolle im Swingerclub
Coronavirus in FFB: Zahl der Infizierten geht weiter zurück 
Das Coronavirus hat entscheidende Konsequenzen für die Menschen im Landkreis Fürstenfeldbruck. In unserem News-Ticker, Teil 3, finden Sie aktuelle Nachrichten.
Coronavirus in FFB: Zahl der Infizierten geht weiter zurück 
Verzwickte Lage nach Remisen-Einsturz in Germerswang
Bernhard März will die Obermühle in Germerswang erhalten. Jetzt ist die Remise halb eingestürzt. Der 71-Jährige hatte diesen Gebäudeteil verkauft, um die Sanierung des …
Verzwickte Lage nach Remisen-Einsturz in Germerswang
Wasserschutz in Germering: Eine unendliche Geschichte
Die Ausweisung eines neuen Wasserschutzgebiets für Germering ist vor elf Jahren in die Wege geleitet worden. Mit einem baldigen Abschluss ist aber immer noch nicht zu …
Wasserschutz in Germering: Eine unendliche Geschichte

Kommentare