Licht und Schatten

Olching - Anlässlich des Olchinger Frauentages hat die in Prag geborene Filmemacherin und Fotojournalistin Veronika Picmanova ihre Arbeiten im KOM vorgestellt.

Picmanova hat mehrere Jahre in Afghanistan gelebt. Ihre Fotos unter dem Titel „Licht und Schatten“ beleuchten die Lage der Frauen und Mädchen dort. Bürgermeister Andreas Magg und den anderen Besuchern berichtete die Fotografin auch über ihre Arbeit bei einem Projekt für Frauenrechte. (tb)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jugendamt eröffnet Außenstelle in Puchheim
Mit seiner ersten Filiale außerhalb von Bruck will das Kreisjugendamt künftig näher an den Betroffenen sein. In der Puchheimer Boschstraße wurde jetzt die „Jugendhilfe …
Jugendamt eröffnet Außenstelle in Puchheim
Streit ums Schneeräumen in Mittelstetten
Ein schneereicher Winter wie dieser passt offenbar nicht mehr zur Breite der Autos, die heute gefahren werden – und auf der Straße stehen. 
Streit ums Schneeräumen in Mittelstetten
Absolut kurios: Darum hängt dieses Auto seit Monaten am Bahndamm
Am Bahndamm bei Fürstenfeldbruck hängt seit Oktober ein Auto. In einem Land, in dem fünf Minuten Falschparken sofort mit einem Knöllchen bestraft werden, scheint das …
Absolut kurios: Darum hängt dieses Auto seit Monaten am Bahndamm
Senioren zu „Lust am Leben“ aufgefordert
Es gebe Probleme in Deutschland. Aber es sei nicht alles schlecht – vor allem nicht im Landkreis. Das betonte Landrat Thomas Karmasin (CSU) beim Neujahrsempfang der …
Senioren zu „Lust am Leben“ aufgefordert

Kommentare