Olching Lichterzug Fremdenfeindlichkeit
1 von 17
Die Olchinger haben ein Zeichen gegen Ausgrenzung und Fremdenhass gesetzt. Rund 250 Bürger sind dem Aufruf der beiden christlichen Kirchen gefolgt.
Olching Lichterzug Fremdenfeindlichkeit
2 von 17
Die Olchinger haben ein Zeichen gegen Ausgrenzung und Fremdenhass gesetzt. Rund 250 Bürger sind dem Aufruf der beiden christlichen Kirchen gefolgt.
Olching Lichterzug Fremdenfeindlichkeit
3 von 17
Die Olchinger haben ein Zeichen gegen Ausgrenzung und Fremdenhass gesetzt. Rund 250 Bürger sind dem Aufruf der beiden christlichen Kirchen gefolgt.
Olching Lichterzug Fremdenfeindlichkeit
4 von 17
Die Olchinger haben ein Zeichen gegen Ausgrenzung und Fremdenhass gesetzt. Rund 250 Bürger sind dem Aufruf der beiden christlichen Kirchen gefolgt.
Olching Lichterzug Fremdenfeindlichkeit
5 von 17
Die Olchinger haben ein Zeichen gegen Ausgrenzung und Fremdenhass gesetzt. Rund 250 Bürger sind dem Aufruf der beiden christlichen Kirchen gefolgt.
Olching Lichterzug Fremdenfeindlichkeit
6 von 17
Die Olchinger haben ein Zeichen gegen Ausgrenzung und Fremdenhass gesetzt. Rund 250 Bürger sind dem Aufruf der beiden christlichen Kirchen gefolgt.
Olching Lichterzug Fremdenfeindlichkeit
7 von 17
Die Olchinger haben ein Zeichen gegen Ausgrenzung und Fremdenhass gesetzt. Rund 250 Bürger sind dem Aufruf der beiden christlichen Kirchen gefolgt.
Olching Lichterzug Fremdenfeindlichkeit
8 von 17
Die Olchinger haben ein Zeichen gegen Ausgrenzung und Fremdenhass gesetzt. Rund 250 Bürger sind dem Aufruf der beiden christlichen Kirchen gefolgt.

Lichterzug gegen Fremdenfeindlichkeit in Olching: Bilder

Olching - Die Olchinger haben ein Zeichen gegen Ausgrenzung und Fremdenhass gesetzt. Rund 250 Bürger sind dem Aufruf der beiden christlichen Kirchen gefolgt.

Die Olchinger haben ein Zeichen gegen Ausgrenzung und Fremdenhass gesetzt. Rund 250 Bürger sind dem Aufruf der beiden christlichen Kirchen gefolgt.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Bilder: Panther müssen sich übermächtigen Rhein-Neckar Löwen geschlagen geben
Es war ein höchst prominenter Gast, den der TuS Fürstenfeldbruck empfing: die Rhein-Neckar Löwen. Am Ende wurde es im ersten Spiel der Pokalhauptrunde deutlich.
Bilder: Panther müssen sich übermächtigen Rhein-Neckar Löwen geschlagen geben
Feiermeile in Bruck: Das sind die Bilder vom Altstadtfest
Feiermeile in Bruck: Das sind die Bilder vom Altstadtfest

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion