Nach langer Diskussion

Lichtspielhaus-Förderer wollen Betreiber werden

  • schließen

Fürstenfeldbruck – Die Förderer werden zu Betreibern. Der vor zwei Jahren nach der Stilllegung des Kinos gegründete Lichtspielhaus-Verein übernimmt nun auch die Verantwortung.

Nachdem die Stadt das unter Denkmalschutz stehende Objekt gekauft hatte, wurde eine letzte noch offene Unklarheit bereinigt. Nach kontroverser Diskussion im teilweise geräumten Kinosaal erklärten sich 18 Anwesende des mittlerweile aus 110 Mitgliedern bestehenden Fördervereins bereit, monatlich 50 Veranstaltungen anbieten zu wollen – je zur Hälfte mit Filmprogramm sowie anderen Events wie Firmenpräsentationen oder Theater. Schultern wollen dies die Mitglieder mit ehrenamtlicher Arbeit. Die Leitung soll der Gautinger Kinobesitzer Stefan Döpke übernehmen.

Eigentlich sollte sich der Stadtrat schon am Dienstagabend bei seiner Sitzung mit dem Projekt beschäftigen, der Tagungsordungspunkt wurde aber nochmals abgesetzt. Unklar ist auch, was mit der Wohnung überhalb den alten Kinos passiert. Dem Verein schwebt eine weitere Vermietung der durchaus noch passablen Räume vor.  

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nachts auf der Straße: Pärchen attackiert Mann (23)
Ein 23-jähriger Maisacher ist in der Nacht auf Dienstag gegen 0.50 Uhr in der Bürgermeister-Kraus-Straße in Eichenau von einem Pärchen niedergeschlagen. Er wurde dabei …
Nachts auf der Straße: Pärchen attackiert Mann (23)
Info-Panne: Kein kompletter Zaun am Brucker Volksfest
Maximale Informations-Panne: Entgegen den Aussagen vom vergangenen Freitag wird es am Brucker Volksfest keinen durchgängigen Zaun geben. Die Stadtverwaltung räumt …
Info-Panne: Kein kompletter Zaun am Brucker Volksfest
Schulden: Sportclub-Präsident will Vorgänger in Haftung nehmen
190.000 Euro - das ist der aktuelle Schuldenstand beim SC Fürstenfeldbruck. Nun will der amtierende Sportclub-Präsident seine Vorgänger beim Finanzamt haftbar machen. …
Schulden: Sportclub-Präsident will Vorgänger in Haftung nehmen
OB-Wahl 2017 in Fürstenfeldbruck: Die wichtigsten Fragen und Antworten
Am Sonntag, 7. Mai, findet die Oberbürgermeisterwahl in Fürstenfeldbruck statt. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur OB-Wahl 2017 und zu den Kandidaten.
OB-Wahl 2017 in Fürstenfeldbruck: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Kommentare