+
Wegen Unfallflucht ermittelt die Olchinger Polizei gegen den Fahrer eines Lieferdienstes.

Handbremse nicht angezogen

Lieferdienst-Auto kracht gegen Schuppen

Olching  - 3000 Euro Schaden hat der Fahrer eines Liefedienstes an einem Gartenschuppen in der Feursstraße verursacht.

Der Der 61-Jährige vergaß in der Zufahrt eines Anwesens, beim Verlassen seines Autos die Handbremse anzuziehn. Sofort machte sich der Pkw auf dem leicht abschüssigen Gelände selbstständig

und krachte gegen einen Gartenschuppen. Dabei wurde die Außenwand des Schuppens beschädigt. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt zunächst fort, kam aber später doch zur Unfallstelle zurück. Doch in der Zwischenzeit hatte der Grundstücksbesitzer den Schaden bereits bemerkt und bei der Polizei Anzeige erstattet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In Maisach: Gebühren für Kindergarten steigen
Maisach - Die Kindertagesstätten in Maisach werden bald teurer. Denn die Kosten für die Gemeinde steigen jedes Jahr – während die Eltern prozentual immer weniger zahlen.
In Maisach: Gebühren für Kindergarten steigen
Benno aus Fürstenfeldbruck
Pünktlich zum Umzug seiner Eltern Andrea Koppius und Olaf Dernbach nach Fürstenfeldbruck hatte auch Baby Benno Umzugspläne: Er zog quasi aus dem Bauch seiner Mama aus. …
Benno aus Fürstenfeldbruck
Er lag nachts im Garten: Mann erschreckt Nachbarin
Gernlinden - Hilfe, jemand liegt tot im Nachbarsgarten! So hat sich am Samstagabend bei Eiseskälte eine 27-Jährige aus Gernlinden bei der Polizei gemeldet. Doch der …
Er lag nachts im Garten: Mann erschreckt Nachbarin
Erstes Filmfestival im Kino-Center
Germering - Der in Germering ansässige Münchner Film- und Videoclub (MFVC) richtet am 4. und 5. Februar das Landesfilmfestival für Oberbayern und Schwaben aus. Es findet …
Erstes Filmfestival im Kino-Center

Kommentare