+

Kurioser Unfall

An Lüftung hantiert: Transporter gerammt

Puchheim – Ein 73-Jähriger verursachte am Donnerstag in der Gröbenzeller Straße einen Unfall, bei dem zwei Autoinsassen verletzt wurden – der Hergang ist kurios.

Der Senior war gegen 11.45 Uhr mit seinem Audi A 3 Richtung Gröbenzell unterwegs. Als er auf Höhe Moosstraße angekommen war, hantierte er nach ersten Erkenntnissen der Polizei an der Lüftung. Einen Ford Transit, der am rechten Straßenrand parkte, übersah der 73-Jährige.

Sein Auto krachte in den Transporter. Die 74-jährige Beifahrerin im Audi wurde schwer verletzt. Der Unfallverursacher klagte über leichtere Blessuren.

Die beiden waren nicht die einzigen Betroffenen des Unfalls. In dem geparkten Transit saß ein 54-Jähriger. Der Handwerker verbrachte dort seine Mittagspause. Bislang macht er keine Verletzungen geltend. Allerdings kann dies nach den Erfahrungen der Polizei noch passieren. Die Auswirkungen eines Aufpralls sind oft erst Tage später spürbar.

Der Sachschaden liegt bei rund 8000 Euro.

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er</center>

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Meistgelesene Artikel

Schüler spielen Direktor einen Streich
Germering - Einen vorgezogenen Abiturscherz haben sich die Oberstufenschüler der Q 12 des Carl-Spitzweg-Gymnasiums geleistet. Über Nacht haben sie den Parkplatz von …
Schüler spielen Direktor einen Streich
Acht Fahrräder gestohlen - Polizei sucht Zeugen
Gröbenzell - Unbekannte haben am S-Bahnhof am Mittwoch mindestens acht Fahrräder gestohlen, davon sieben auf der Nordseite und eines auf der Südseite des Bahnhofes.
Acht Fahrräder gestohlen - Polizei sucht Zeugen
Amperverband soll sich um Allings Wasser kümmern
Alling - Jetzt ist es offiziell: Ab 2018 soll ein Großteil des Allinger Wasserleitungsnetzes mit einem Kostenaufwand von 8,3 Millionen Euro saniert werden. Das dauert …
Amperverband soll sich um Allings Wasser kümmern
Mammendorfer Plädoyer für die Windkraft
Mammendorf – Die Gemeinde will weiter auf Windenergie setzen. Die Räte votierten dafür, den interkommunalen Teilflächennutzungsplan für Windräder fortzuführen.
Mammendorfer Plädoyer für die Windkraft

Kommentare