+
Euroscheine

Gestürzter Senior

Geldbeutel wieder da! Helfer waren ehrlich!

Puchheim - Der gestohlen geglaubte Geldbeutel eines Seniors ist wieder da. Mit sämtlichem Geld! Mitarbeiter der Stadt haben ihn gefunden.

Die Polizei Gröbenzell berichtet quasi in einer Eilmeldung von einem Anruf, der heute, Montag, in der Inspektion einging. Demnach hat sich die Tochter des 87-Jährigen gemeldet: Ihr Vater habe sie gerade angerufen, dass bei ihm gerade zwei Männer der „städtischen Reinigung“ waren, die seinen vermissten Geldbeutel gefunden und ihn nun bei ihm abgegeben hätten.

Der Geldbeutel sei komplett: Auch das Bargeld war vollständig vorhanden. Die beiden unbekannten Männer, die dem gestürzten 87-Jährigen wieder aufgeholfen haben, waren also nicht „skrupellose Gelegenheitsdiebe“, die die Hilflosigkeit des Seniors ausnutzten, wie zunächst gemutmaßt wurde, sondern die beiden waren echte Helfer! Details, wo die ehrlichen Müllmänner den Geldbeutel gefunden haben, seien der Polizei nicht bekannt. "Es ist uns nur wichtig festzustellen, dass es auch noch ehrliche Hilfsbereitschaft gibt", so ein Sprecher der PI Gröbenzell.

Das war die Ursprungsmeldung:

Der Puchheimer war am Samstag gegen 10 Uhr in der Lochhauser Straße mit seinem Fahrrad auf dem Weg zum Bäcker. Er stürzte. Zwei Männer halfen ihm auf und gingen weiter. Der Rentner, der unverletzt geblieben war, griff auf dem weiteren Weg zum Bäcker in seine Jackentasche und stellte fest, dass sein Geldbeutel nicht mehr da war. Auch am Unfallort konnte das Portemonnaie nicht gefunden werden. Daher geht die Polizei davon aus, dass die zwei Männer den Senior beklaut haben.

Zeugen melden sich unter Telefon (0 81 42) 5 95 20.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eichenauer Feuerwehr freut sich über neues Löschfahrzeug
Zwei Jahre hat die Freiwillige Feuerwehr Eichenau auf ihr neues Feuerwehrauto gewartet, nun ist es endlich einsatzbereit. 
Eichenauer Feuerwehr freut sich über neues Löschfahrzeug
Hier werden die Ruftaxis koordiniert
Das Ruftaxi hat sich in kurzer Zeit zum Erfolgsmodell entwickelt. Wesentlich mehr Kunden nutzen das Angebot als zunächst gedacht. Ein Besuch an einem Samstagabend in der …
Hier werden die Ruftaxis koordiniert
Odyssee der Gröbenzeller Bogenschützen hat ein Ende
Eine Anwohner-Beschwerde und die Bürokratie hat den Gröbenzeller Bogenschützen das Leben schwer gemacht. Jetzt erhalten sie ihr Trainingsgelände zurück.
Odyssee der Gröbenzeller Bogenschützen hat ein Ende
Viehmarkt: Investoren wollen höher bauen
Nach dem Aus für die Pläne am Viehmarktplatz versucht die Stadt, einen Investor zu finden. Dieser soll auf dem nördlichen Teil ein Gebäude bauen. Es gibt durchaus …
Viehmarkt: Investoren wollen höher bauen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion