+

In Maisach

Angebrannte Milch löst Großeinsatz aus

Einen Topf mit Milch auf den angeschalteten Herd gestellt und dann die Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Schillerstraße in Maisach verlassen: 

Maisach - Das hat der Wohnungseigentümer am Donnerstag gegen 8.45 Uhr vollbracht. Die Nachbarn hörten das Piepsen des Rauchmelders und alarmierten die Polizei. Die Feuerwehren aus Maisach, Gernlinden und Überacker stellten den Topf sicher und lüfteten die Wohnung. Sachschaden entstand nicht.  zag

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Der Liederhort Adelshofen feiert sein großes Vereinsjubiläum
„In Freud und Leid zum Lied bereit“ steht auf die Fahne des Liederhorts Adelshofen gestickt. In der Tat hat die Gemeinschaft in guten wie schlechten Tagen den Verein …
Der Liederhort Adelshofen feiert sein großes Vereinsjubiläum
Darum wird die Sanierung der Wittelsbacher- und Theresenschule immer teurer
Die Sanierung und Erweiterung der benachbarten Wittelsbacher- und Theresenschule wird immer teurer. Die Projektkosten sind knapp 37 Millionen Euro gestiegen.
Darum wird die Sanierung der Wittelsbacher- und Theresenschule immer teurer
Hier soll eine 400-Meter-Bahn für die Olchinger Sportverein entstehen.
Bereits seit einigen Jahren besteht der Wunsch der Sportvereine nach einer 400-Meter-Bahn. Nun ist ein Grundstück gefunden.
Hier soll eine 400-Meter-Bahn für die Olchinger Sportverein entstehen.
Neue Unterführung in Gröbenzell rückt ein Stück näher
Die Bahnlinie teilt Gröbenzell, was so manchen Umweg nötig macht. Die Gemeinde tüftelt seit Längerem an einer weiteren Unterführung für Radler und Fußgänger – nun ist …
Neue Unterführung in Gröbenzell rückt ein Stück näher

Kommentare