Antrag angenommen

Bäume am Beckenrand im Maisacher Freibad

  • schließen

Bäume sollen künftig zwischen dem Kinderbecken und der Liegewiese im Maisacher Freibad für Schatten sorgen.

Maisach –  Der Gemeinderat stimmte einem entsprechenden Antrag der Freien Wähler zu. Wie deren Fraktionschef Gottfried Obermair (Germerwang) ausführte, sei immer wieder zu beobachten, dass die Menschen an heißen Tagen nach Schatten suchen. Auf Anregung von Christian Kemether (CSU) wird auch eine kurzfristige Lösung geschaffen: „Bis neu gepflanzte Bäume groß genug sind, um Schatten zu spenden, kann das schon mal zehn Jahre dauern.“ Darum sollen Sonnenschirme für die Freibadbesucher angeschafft werden.  ad

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gasflasche explodiert - Mann schwer verletzt
Weil sich eine Gasflasche nicht zudrehen ließ, geschah das Unglück. Bei einer Explosion wurde ein Olchinger (52) schwer verletzt und ins Krankenhaus Bogenhausen gebracht.
Gasflasche explodiert - Mann schwer verletzt
Hund beißt Briefträger ins Bein - Postboten fürchteten das Tier schon lange
In Gröbenzell gibt es einen Briefkasten, vor dem sich Postboten besonders fürchten: Hier lauert ein Hund, der keifend und knurrend auf die Zusteller wartet. Vor Kurzem …
Hund beißt Briefträger ins Bein - Postboten fürchteten das Tier schon lange
Er geht zum zweiten Mal ins Rennen um das Bürgermeisteramt
Schon einmal hat es der Grüne Manfred Sengl wissen wollen. Damals scheiterte er. Jetzt soll es besser laufen. Vor allem, weil sich die Grünen gerade im Aufwind befinden.
Er geht zum zweiten Mal ins Rennen um das Bürgermeisteramt
Riesen-Mängelliste: Schule besser neu bauen?
Die Zahl löste einen ziemlichen Schockmoment im Stadtrat aus: 20 Millionen Euro für Brandschutzmaßnahmen in der Puchheimer Mittelschule. Beim Bau vor fast 45 Jahren …
Riesen-Mängelliste: Schule besser neu bauen?

Kommentare