1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck
  4. Maisach

S-Bahn mit Graffiti besprüht - Täter flüchtig

Erstellt:

Von: Thomas Steinhardt

Kommentare

Solche Sprühdosen findet die Bundespolizei immer wieder.
Solche Sprühdosen findet die Bundespolizei immer wieder. © Beispielfoto: BP

In Maisach ist eine S-Bahn mit Graffiti besprüht worden. Die Täter konnten fliehen.

Maisach -Die Schmierer waren am Samstag, 15. Januar, um 19.30 Uhr an einem Abstellgleis des Bahnhofes Maisach unterwegs. Sie beschmierten eine abgestellte S-Bahn auf einer Fläche von rund 35 Quadratmetern, wie die Bundespolizei berichtet. Der Sachschaden wird auf rund 1750 geschätzt. Ein Zeuge hatte vier Personen erkannt, die nach dem Eintreffen von Bahn-Security-Mitarbeitern flüchteten. Die Graffiti-Ermittler der Bundespolizei hoffen nun durch eine zurückgelassene Tüte mit mehreren Sprühdosen sowie dem „Tag“ auf der S-Bahn den Tätern auf die Spur zu kommen. Auch hier dürfte es sich nicht wirklich um „Unbekannte“ handeln, so die Bundespolizei.

Auch interessant: Der Blaulichtticker für die Region FFB.

Auch interessant

Kommentare