Die Fertigteildecke im Erdgeschoss wird verlegt. Der Hort soll in einem Jahr bezogen werden. tb-Foto: Gemeinde

Hort

Bauarbeiten gehen gut voran

Gernlinden/Maisach – Die Bauarbeiten an der Grundschule in Gernlinden gehen schnell voran: Dort entsteht ein neuer Hort.

 Der Rohbau liegt derzeit voll im Zeitplan. Das Untergeschoss ist erstellt, die Arbeiten für die Errichtung des ersten Obergeschosses haben begonnen.

Im August 2017 soll das Gebäude für 50 Kinder in zwei Gruppen fertig sein. Es wird insgesamt 1,8 Millionen Euro kosten. Im bald beginnenden Schuljahr sind die Mädchen und Buben, die nach Schulschluss in keiner der anderen Horteinrichtungen der Gemeinde Platz finden, in den Containern am Sportplatz untergebracht.

Eine andere Betreuungseinrichtung ist derweil rechtzeitig zum neuen Kindergartenjahr schon fertig: die Erweiterung des Kinderhauses Maisach-Ost. Bis zu 75 Mädchen und Buben (drei Gruppen) haben dort Platz. Der Spielplatz auf der Nordseite wird schon benutzt, der Spielgarten im Süden soll bis Anfang Oktober fertig sein. (zag)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Melina aus Fürstenfeldbruck
Pünktlich zum nahenden Ende der Fußballsaison ist Wolfgang Lankes noch ein Volltreffer gelungen. Der Allrounder des FC Aich und seine Gattin Melanie sind stolze Eltern …
Melina aus Fürstenfeldbruck
TuS verzichtet auf höchstrichterlich angeordnetes Wiederholungsspiel
 Überraschende Wende am Dienstagabend in der Causa Spielwiederholung: Die zweite Mannschaft des TuS Fürstenfeldbruck verzichtet auf das höchstrichterlich angeordnete …
TuS verzichtet auf höchstrichterlich angeordnetes Wiederholungsspiel
Grundschule: Wenn’s brennt, wird’s eng
Mehr als 500 Kinder müssen im Brandfall schnell aus der Grundschule Olching evakuiert werden. Die Stadt legt in Sachen Evakuierungskonzept weniger Tempo an den Tag. …
Grundschule: Wenn’s brennt, wird’s eng
Freundschaft zu Livry darf was kosten
50 Jahre Städtepartnerschaft mit Livry-Gargan, das will natürlich gefeiert werden: Die Stadt hat einiges an Programm geplant. Deswegen wird jetzt der Feier-Etat um …
Freundschaft zu Livry darf was kosten

Kommentare