Kurz vor deutsch-spanischem Champions League-Knaller: Corona-Fälle bestätigt - steht Spiel auf der Kippe?

Kurz vor deutsch-spanischem Champions League-Knaller: Corona-Fälle bestätigt - steht Spiel auf der Kippe?

Gernlinden

Freude über den neuen Pausenhof an Grundschule

Der neue Pausenhof der Grundschule Gernlinden ist seit einiger Zeit fertig – und jetzt nutzen die Mädchen und Buben das schöne Wetter, um ihr neues Reich zu entdecken.

Gernlinden -  Im August 2019 hatten die Umbauarbeiten begonnen. Sie waren notwendig geworden, weil die Spielgeräte in die Jahre gekommen waren. Und weil inzwischen viel mehr Kinder als früher die Schule besuchen. Die Sechs- bis Zehnjährigen haben ein großes Bewegungsbedürfnis und brauchten mehr Platz. Daher warteten sie sehnsüchtig darauf, dass die Bauarbeiten beendet werden. Im Zentrum des Hofs steht nun ein Klettergerüst namens Weltkugel (Foto), das meist belagert ist. Außerdem gibt es eine Boulderwand, einen Kletterbereich aus Holzpflöcken und Netzen, einen Basketballkorb, einen Unterstand bei Regen und neue Aufenthaltsbereiche mit Bäumen, berichten Raphael und Lara aus der 4a. Die Schüler sind begeistert: „Der neue Pausenhof ist super zum Räuber-und-Gendarm-Spielen“, sagt zum Beispiel ein Vierklässler.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

18-Jährige gerät mit Stand-Up Paddle in Stromschnelle - schwer verletzt gerettet
Schrecklicher Badeunfall auf der Amper bei Grafrath: Eine 18-Jährige aus dem Landkreis geriet mit ihrem Stand-Up Paddle in eine Stromschnelle und ging unter. Sie wurde …
18-Jährige gerät mit Stand-Up Paddle in Stromschnelle - schwer verletzt gerettet
Weil Nachbar den Smoker anwirft - Brandgeruch im Klinikum
Brandalarm im Klinikum: Was nach einem Großeinsatz aussah, war am Ende nur das Ergebnis eines späten Grillabends.
Weil Nachbar den Smoker anwirft - Brandgeruch im Klinikum
Sie sind alten Wegen auf der Spur
Wege haben die Menschen zu allen Zeiten verbunden. Die meisten davon sind allerdings in Vergessenheit geraten. Ulrich Bähr aus Schöngeising will möglichst viele alte …
Sie sind alten Wegen auf der Spur
Mehr Platz für Räder am Fürstenfeldbrucker Bahnhof
Der Brucker Bahnhof soll für Radfahrer attraktiver werden. Nicht nur durch mehr, sondern auch modernere und sicherere Abstellmöglichkeiten. Und das auch noch für wenig …
Mehr Platz für Räder am Fürstenfeldbrucker Bahnhof

Kommentare