+
Beispielfoto

Bis Herbst 2019

Gernlinden: Wohnungsbau im Plan

Bis Herbst 2019 sollen an der Josef-Poxleitner-Allee 44 Eigentumswohnungen entstehen. Der Spatenstich erfolgte im Dezember. 

Gernlinden – Weil es aber dann während der Arbeiten Hinweise auf archäologische Funde in diesem Bereich gab, drohte eine Verzögerung der Baumaßnahmen.

Nun kann Carlo Wentink, Niederlassungsleiter der zuständigen Wohnungsbaufirma Tenbrinke, aber Entwarnung geben. Wie er bestätigt, sind um die 30 potenzielle Fundstellen von Archäologen genauer untersucht worden, nachdem Verfärbungen im Erdreich auf historische Hinterlassenschaften hingewiesen hatten. „Dabei hat sich allerdings herausgestellt, dass das nicht weiter verfolgt werden muss.“ Dementsprechend seien die verdächtigen Stellen mittlerweile auch wieder freigegeben worden.

Dass man bei derartigen Projekten immer mit archäologischen Funden rechnen muss und daher auch mal einen gewissen Stillstand hat, sei normal, so Wentink. Doch bei der Baumaßnahme an der Josef-Poxleitner-Allee liege man noch voll im Plan, was die Fertigstellung der teilweise von der Gemeinde subventionierten Wohnungen betrifft: „Wenn überhaupt, dann rechne ich mit leichten Verzögerungen.“

 seo

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sie kommen mit dem Linienbus: Party-Touristen hinterlassen Müll in Olchinger Grünanlage
Betrunkene und grölende Jugendliche, Müll und Vandalismus: Die Debatte um die Situation im Grünanger im Schwaigfeld ist neu entflammt. Nun widmet sich auch das Rathaus …
Sie kommen mit dem Linienbus: Party-Touristen hinterlassen Müll in Olchinger Grünanlage
Mit zwölf richtigen Ergebnissen gewinnen
Ein selten so komplett ausgetragenes Vorrunden-Spektakel im Sparkassencup steht am kommenden Mittwochabend auf dem Programm. Das Tagblatt und die Sparkasse haben wieder …
Mit zwölf richtigen Ergebnissen gewinnen
Falsche Liebe zwang sie auf schiefe Bahn
Drei Monate war eine damals 21-jährige Germeringerin 2016 mit einem Mann liiert. Ein Vierteljahr, das sich für die junge Frau zur Hölle entwickelte. Wegen des Mannes …
Falsche Liebe zwang sie auf schiefe Bahn
Mehr Licht für Radler: Antrag abgelehnt
Die Freien Wähler Olching haben einen Antrag an die Stadt gestellt, den Rad- und Fußweg im Bereich zwischen Ammerweg und Volksfestplatz zu beleuchten. 
Mehr Licht für Radler: Antrag abgelehnt

Kommentare