+
Besprüht mit Graffitis wurden die Wartehäuschen in Malching und Germerswang.

Malching/Germerswang

Buswartehäuschen mit Graffitis besprüht

Beide Buswartehäuschen am Bahnhof in Malching und beim Maibaum in Germerswang sind mit Graffitis besprüht worden.

Maisach - Für die Entfernung der Verunstaltungen sowie die Wiederherstellung der Beschichtung der Wände wird mit Kosten in Höhe von rund 1000 Euro gerechnet. Die Gemeinde Maisach hat Strafantrag gestellt.

Hinweise auf die Täter nimmt die Polizeiinspektion in Olching unter Telefon (0 81 42) 29 30 entgegen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Familie will Wohnung kaufen - Traum endet mit einer Kredit-Katastrophe
Sie wollten ursprünglich nur einen Kredit aufnehmen und eine neue Wohnung kaufen - doch eine Familie aus Fürstenfeldbruck erwartete stattdessen ein wahrer Albtraum.
Familie will Wohnung kaufen - Traum endet mit einer Kredit-Katastrophe
Pannenauto Grund für Unfall und Stau
Kleine Ursache, große Wirkung: So lässt sich ein Unfall am Dienstagabend gegen 17 Uhr auf der B 2 am Münchner Berg zusammenfassen.
Pannenauto Grund für Unfall und Stau
Tod unter der Amperbrücke: Ein Brucker Regio-Krimi
Jegliche Übereinstimmung mit der Realität ist erfunden, erdacht oder – vielleicht ironisch gemeint – völlig korrekt: Das Tagblatt präsentiert aus aktuellem Anlass …
Tod unter der Amperbrücke: Ein Brucker Regio-Krimi
Nach Eishockey-Match: Spieler-Väter gehen aufeinander los - und schrotten Umkleide
Nach dem Spiel der Eishockey-Jugend in Fürstenfeldbruck gegen Schongau eskalierte die Situation: In der Umkleidekabine des Stadions gerieten zwei Spieler-Väter …
Nach Eishockey-Match: Spieler-Väter gehen aufeinander los - und schrotten Umkleide

Kommentare