Stellwerkstörung behoben: Weiter Verzögerungen und Ausfälle

Stellwerkstörung behoben: Weiter Verzögerungen und Ausfälle
+
Beispielfoto

Die Polizei sucht Zeugen

Haus in Gernlinden gezielt und massiv beschädigt

In der Silvesternacht haben Unbekannte ein Haus in Gernlinden massiv beschädigt. Es muss sich um einen zielgerichteten Anschlag gehandelt haben.

Maisach - Die Täter warfen fast alle Fenster des Hauses an der Maisacher Straße mit Steinen ein. Zusätzlich wurden zwei Rollläden, die Fassade und die Eingangsbeleuchtung beschädigt, sowie der Zeitungskasten und ein Schlüssel, der am Hoftor steckte, entwendet. Die Besitzer des Hauses waren zum Tatzeitpunkt (zwischen 31.Dezember, 20 Uhr und 1. Januar, 12 Uhr) nicht zuhause. Die Polizei Olching bittet um Hinweise auf die Täter unter der  Telefonnummer 08142/2930.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sozialer Wohnungsbau neben alter Molkerei
 Der soziale Wohnungsbau in Mammendorf nimmt konkretere Gestalt an. Nachdem die Gemeinde zunächst mit einigen Partnern geliebäugelt hat, wie Bürgermeister Josef Heckl …
Sozialer Wohnungsbau neben alter Molkerei
Beim Kinderhaus-Anbau läuft alles nach Plan – sogar das Wetter
Eigentlich war der Rohbau für die Erweiterung des Kinderhauses in Jesenwang schon Ende letzten Jahres fertig. Doch Bürgermeister Erwin Fraunhofer verlegte das Richtfest …
Beim Kinderhaus-Anbau läuft alles nach Plan – sogar das Wetter
Grafrath hat jetzt offiziell Freunde in Frankreich
Grafrath und das französische Lyons-la-Foret sind jetzt offiziell Partnergemeinden. Beim Neujahresempfang des Bürgermeisters von Lyons-la Foret, Thierry Plouvier, haben …
Grafrath hat jetzt offiziell Freunde in Frankreich
Sie machen Kunst und reden darüber
Die Diskussionswerkstatt für Malerinnen feiert Geburtstag. Vor zehn Jahren wurde die Gruppe im Rahmen der Germeringer Fraueninitiative (GeFI) gegründet. Seitdem kommen …
Sie machen Kunst und reden darüber

Kommentare