Viele Tiere abzugeben

Kaninchenalarm in der Tierstation

Kaninchen-Notstand bei den Tierfreunden Brucker Land: In der Auffangstation in Überacker warten derzeit 56 Tiere auf einen neuen Besitzer. 

Überacker - Im Februar haben die Tierfreunde 23 Exemplare aus einer Qualhaltung befreit und in Sicherheit gebracht. Einige der Weibchen waren trächtig und bescherten ihren Rettern so noch neun Babys. Jetzt hoffen die Tierfreunde darauf, dass sich viele Interessenten melde. Infos gibt es unter www.tierfreunde-brucker-land.de.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Trotz Blaulicht und Sirene: Senior kracht in Krankenwagen
Bei einem Unfall am Dienstagmittag sind zwei Sanitäter und ein Senior jeweils leicht verletzt worden. Der Sachschaden ist beträchtlich.
Trotz Blaulicht und Sirene: Senior kracht in Krankenwagen
Armut bekämpfen – in Bruck und Südafrika
Gibt es eine Lobby für arme Kinder und Jugendliche? Dieser Frage geht eine Delegation des evangelischen Dekanats nach. Im Rahmen eines Partnerschaftsprojekts war sie in …
Armut bekämpfen – in Bruck und Südafrika
Garage 80 Zentimeter zu hoch – muss zurückgebaut werden?
Den Rückbau einer 80 Zentimeter zu hohen Garage hat das Landratsamt vom Grafrather Ralf Zirn gefordert. Gegen diesen Bescheid hat er geklagt und nun vor dem Münchner …
Garage 80 Zentimeter zu hoch – muss zurückgebaut werden?
Radweg verbindet Wenigmünchen mit dem Landkreis Dachau
Nach einjähriger Bauzeit ist der neue Radweg zwischen Ebertshausen (Landkreis Dachau) und Wenigmünchen (Gemeinde Egenhofen/Landkreis Fürstenfeldbruck) feierlich eröffnet …
Radweg verbindet Wenigmünchen mit dem Landkreis Dachau

Kommentare