In Maisach

Lkw-Anhänger kracht in Auto

Maisach - Der Anhänger eines Lkw hat am Mittwoch in Maisach ein geparktes Auto gerammt. Der Sachschaden beträgt laut Polizei etwa 15000 Euro.

Ein 45-jähriger Karlsruher fuhr mit seinem Lkw mit einachsigem Anhänger am Mittwoch gegen um 10 Uhr die Lusstraße in Richtung Fürstenfeldbruck. Da die Straße ab der Kirchenstraße für Lkw über 3,5 Tonnen gesperrt ist, konnte er nicht geradeaus weiterfahren.

Er bog daher nach links in die Kirchenstraße, wie die Polizei berichtet. Während des Abbiegevorgangs schwenkte der Anhänger bauartbedingt hinten nach rechts aus. Dabei streifte er den ordnungsgemäß auf dem Seitenstreifen geparkten VW Tiguan eines 36-jährigen Fürstenfeldbruckers.

An dem Pkw wurde die gesamte linke Seite so erheblich beschädigt, dass das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit war. Der Fahrer des Gespanns fuhr einfach weiter. Er konnte später in der Nähe aber festgestellt werden. Am Tiguan entstand ein Schaden von geschätzt 15.000 Euro. Der Fahrer des Lkw wird wegen Verkehrsunfallflucht angezeigt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sie löst die Rätsel im Allinger Archiv
Alling - Andrea Binder arbeitet sich seit zwei Jahren durch das Allinger Gemeindearchiv. Immer wieder entdeckt sie Interessantes und Kurioses – manches erklärt sich …
Sie löst die Rätsel im Allinger Archiv
Wird das Rathaus ein Gröbenbach-Palast?
Gröbenzell - Knapp 14,5 Millionen Euro sind für das neue Gröbenzeller Rathaus im Haushalt vorgesehen – deutlich mehr als anfangs geplant. Manche Gemeinderäte sprachen …
Wird das Rathaus ein Gröbenbach-Palast?
Bei Großbränden helfen Wehren zusammen
Landkreis - Ein Jahr ohne große Wetter-Kapriolen schlägt sich auch in der Einsatzbilanz der Landkreis-Feuerwehren nieder. Beim Neujahrsempfang blickte Kreisbrandrat …
Bei Großbränden helfen Wehren zusammen
Gas und Bremse verwechselt: Autofahrer kracht in Mauer
Olching - Bei einem Unfall am Freitag gegen 16 Uhr auf der Olchinger Straße ist ein 76-jähriger Autofahrer leicht verletzt worden. Er wurde in die Kreisklinik gebracht.
Gas und Bremse verwechselt: Autofahrer kracht in Mauer

Kommentare