+
Wenn alle dabei sind, hat der Madlverein 27 Mitglieder: Die meisten kommen aus Überacker, manche aber auch aus den umliegenden Orten. 

Madln gründen einen Verein

Überacker – In Überacker gibt es seit kurzem einen Madlverein. Zur Fußball-EM haben die Mädchen ihre ersten eigenen Veranstaltungen hinter sich gebracht: Public- Viewing in der Halle der Familie Kappelmeir.

„Wir sind sehr zufrieden“, sagt Vize-Vorsitzende Maria Schwarzmann. „Es ist besser gelaufen, als wir geglaubt haben, fast immer waren etwa 100 Besucher da.“

Ein erster Erfolg für den jungen Verein, der eigentlich aus einem Zufall heraus entstanden ist. Es war ungefähr zu Ostern, als einige Überacker Mädels beim Steckerlfischessen zusammensaßen. Der Abend war lustig, man scherzte, ratschte – und irgendwie kam plötzlich der Einfall zur Vereinsgründung auf. „Es war ganz spontan“, sagt Maria Schwarzmann. Einige Wochen später wurde die Idee verwirklicht. Die Mädels trafen sich zur Gründungsversammlung und wählten eine Vorstandschaft. Vorsitzende ist Christiane Schmid, Schriftführerinnen sind Julia Zacherl und Franziska Schartl, die Kasse betreuen Carolin Rink und Corina Biller.

Inzwischen hat der Madlverein 27 Mitglieder: Die meisten kommen aus Überacker, manche aber auch aus den umliegenden Orten. Es gibt ein eigenes Logo, Wäscheklammern mit den Namen der Mädels und einheitliche T-Shirts. „Und jetzt greifen wir ein Taferl an“, sagt Corina Biller. Schließlich möchten die Mädels schon bald bei Fahnenweihen mitgehen – und bei einem Umzug macht sich ein eigenes Taferl einfach besser. Ansonsten plant der Verein regelmäßige Treffen und irgendwann auch mal wieder die ein oder andere Veranstaltung.  

cla

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

100 000 Euro Schaden nach Küchenbrand in Puchheim
Auf dem Herd vergessenes Essen hat am Samstag ein Feuer in einer Puchheimer Wohnung ausgelöst. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck ermittelt.
100 000 Euro Schaden nach Küchenbrand in Puchheim
Sozialer Wohnungsbau neben alter Molkerei
 Der soziale Wohnungsbau in Mammendorf nimmt konkretere Gestalt an. Nachdem die Gemeinde zunächst mit einigen Partnern geliebäugelt hat, wie Bürgermeister Josef Heckl …
Sozialer Wohnungsbau neben alter Molkerei
Beim Kinderhaus-Anbau läuft alles nach Plan – sogar das Wetter
Eigentlich war der Rohbau für die Erweiterung des Kinderhauses in Jesenwang schon Ende letzten Jahres fertig. Doch Bürgermeister Erwin Fraunhofer verlegte das Richtfest …
Beim Kinderhaus-Anbau läuft alles nach Plan – sogar das Wetter
Grafrath hat jetzt offiziell Freunde in Frankreich
Grafrath und das französische Lyons-la-Foret sind jetzt offiziell Partnergemeinden. Beim Neujahresempfang des Bürgermeisters von Lyons-la Foret, Thierry Plouvier, haben …
Grafrath hat jetzt offiziell Freunde in Frankreich

Kommentare