Bayerische Kriminalstatstik 2018
+
Beispielfoto

Maisach

Buben (11 und 12) beim Graffiti-Sprühen erwischt

Die Polizei hat Jugendliche beim Sprayen in Maisach erwischt.

Maisach - Ein Zeuge (58) teilt der Olchinger Polizei am Donnerstag um 17.45 Uhr mit, dass in der Maisacher Herrenstraße Jugendliche Graffitis sprühen. Die Polizei konnte zwei der drei Täter stellen. Es handelte sich um einen elf- und einen zwölfjährigen Maisacher. Der dritte Täter konnte sich zuvor noch entfernen. Wie sich später herausstellte, handelte es sich um den 13-jährigen Bruder des Elfjährigen. Der Schaden beträgt  rund 500 Euro. Die beiden Buben wurden auf der Polizeiinspektion ihren Eltern übergeben.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare