In Maisach

Bub (7) wird von Auto erfasst

Prellungen hat ein Maisacher Schüler (7) erlitten als er am Freitag gegen 15.40 Uhr von einem Auto erfasst wurde. Der Polizei zufolge wollte der Bub mit einem Freund die Maisacher Hauptstraße überqueren.

Weil die Autos, die von links kamen, anhielten, liefen die Buben los. Den VW-Fahrer (56), der von rechts kam, übersahen sie allerdings. Obwohl dieser das Bremspedal durchdrückte, stieß er mit dem Siebenjährigen zusammen. 

Der Schüler wurde in ein Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand kein Schaden, der Fahrer blieb unverletzt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Körperverletzung.

tb

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Piaggio-Fahrer kommt bei Frontalzusammenstoß ums Leben
Bei einem schlimmen Verkehrsunfall ist ein 47-jähriger Olchinger am Samstagfrüh getötet worden. Ein entgegenkommender Autofahrer hatte einen Lastwagen überholen wollen. …
Piaggio-Fahrer kommt bei Frontalzusammenstoß ums Leben
Tödlicher Unfall: Münchner stürzt von Motorrad und wird überrollt
Tödlicher Unfall auf der B2 bei Puchheim: Ein Motorradfahrer aus München ist gestürzt und von einem Auto überrollt worden. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.
Tödlicher Unfall: Münchner stürzt von Motorrad und wird überrollt
Wer ein Flachdach will, muss eine Kaution hinterlegen
Immer wieder gehen im Maisacher Rathaus Anträge von Bauwerbern ein, die eine Garage mit einem eigentlich nicht erlaubten Flachdach verwirklichen wollen. Und immer wieder …
Wer ein Flachdach will, muss eine Kaution hinterlegen
Rottbach und Überacker aus dem Funkloch rausholen
In den Ortsteilen Überacker und Rottbach soll der Mobilfunk-Empfang erhalten beziehungsweise verbessert werden. Das hat der Gemeinderat beschlossen, nachdem man zuvor in …
Rottbach und Überacker aus dem Funkloch rausholen

Kommentare