+
Ein unbekannter Täter hat am Mittwochnachmittag in unmittelbarer Nähe des Rathauses Maisach im Abstand von vier Stunden zwei Altpapiercontainer in Brand gesetzt.

Nahe des Maisacher Rathauses

Unbekannte fackeln Papiercontainer ab

Ein unbekannter Täter hat am Mittwochnachmittag in unmittelbarer Nähe des Rathauses Maisach im Abstand von vier Stunden zwei Altpapiercontainer in Brand gesetzt.

Maisach In beiden Fällen konnte das Feuer durch die Feuerwehr Maisach zwar relativ schnell gelöscht werden. Allerdings brannten die Container fast vollständig aus. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf 700 Euro.

Der erste Container wurde um 14 Uhr, der zweite um 18 Uhr abgefackelt. Weil die Umgebung des Rathausplatzes in diesen Zeiten stark frequentiert gewesen sein dürfte, hofft die Polizei auf potenzielle Zeugen. Sie sollen sich unter Telefon (0 81 42) 29 30 mit der Inspektion in Olching in Verbindung setzen. Später konnte die Polizei den Täter schnappen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

SEK-Einsatz gegen Germeringer Geldautomaten-Sprenger: Jetzt ermittelt sogar die Mordkommission
Mittwochnacht vergangener Woche haben zwei Täter in Germering versucht, einen Geldautomat zu sprengen. Das SEK nahm die Bande in einer spektakulären Aktion fest. Jetzt …
SEK-Einsatz gegen Germeringer Geldautomaten-Sprenger: Jetzt ermittelt sogar die Mordkommission
Großeinsatz nach Tumulten in Asyl-Unterkunft: Mutmaßlicher Rädelsführer in U-Haft
Die Polizei ist am Freitagabend zu einem Einsatz am Brucker Fliegerhorst ausgerückt. Die Beamten suchten nach Rädelsführern der Tumulte vom Dienstag. Offenbar …
Großeinsatz nach Tumulten in Asyl-Unterkunft: Mutmaßlicher Rädelsführer in U-Haft
BMW wendet auf Bundesstraße: Biker verletzt, Autofahrer haut einfach ab
Am vergangenen Donnerstag hat ein BMW-Fahrer auf der B2 bei Germering einen Motorradfahrer angefahren und verletzt. Nun werden Zeugen gesucht. 
BMW wendet auf Bundesstraße: Biker verletzt, Autofahrer haut einfach ab
Amperbrücke erneut geprüft
Die als nicht mehr sanierungswürdig geltende Amperbrücke an der B2 in Fürstenfeldbruck ist am Montag erneut einer Prüfung unterzogen worden.
Amperbrücke erneut geprüft

Kommentare