+
Die Polizei war bei zwei Einsätzen in Maisach gefordert.

Beide Autofahrer verletzt

Zwei Unfälle in einer Linkskurve

Maisach – Zwei Unfälle haben sich in der Großgemeinde Maisach ereignet. Im ersten Fall landete ein Autofahrer auf der Gegenspur und krachte in ein anderes Fahrzeug, im zweiten prallte ein VW in die Leitplanke.

Am Mittwochabend fuhr ein 29-Jähriger aus Erdweg (Landkreis Dachau) mit seinem Opel in Überacker auf der Bergstraße in Richtung Einsbach. In einer Linkskurve kam er zu weit nach links und kollidierte mit dem entgegenkommenden Fiat eines Kottgeiseringers (19). Bei dem Zusammenstoß wurde der 29-Jährige leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von rund 6000 Euro.

Ein betrunkener 33-Jähriger aus Sulzemoos (Landkreis Dachau) hat in der Nacht auf Freitag einen Crash gebaut. Er war mit seinem VW auf der Staatsstraße 2054 von Maisach in Richtung Fürstenfeldbruck unterwegs. In einer Linkskurve kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte zuerst gegen die linke, dann gegen die rechte Leitplanke. Er hatte 1,1 Promille und wurde in die Kreisklinik gebracht. Sein Führerschein ist sichergestellt. Schaden: 5000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Erster Spatenstich für neue Stadtwerke
Nach diversen Verzögerungen wurde ein wichtiger symbolischer Akt vollzogen: der Spatenstich zum Stadtwerke-Neubau im Westen markiert den Auftakt der Bauphase.
Erster Spatenstich für neue Stadtwerke
Tierhasser in Mammendorf: Unbekannter schießt auf Katze
Gemeiner Angriff auf eine Katze: In Mammendorf ist eine Katze mit einem Luftgewehr angeschossen worden. Es ist bereits der dritte Fall in derselben Straße. 
Tierhasser in Mammendorf: Unbekannter schießt auf Katze
Eymen aus Fürstenfeldbruck
Neslihan und Ercan Yazici aus Fürstenfeldbruck sind jetzt zu viert. Die glücklichen Eltern freuen sich gemeinsam mit der fünfjährigen Havin über die Geburt von Söhnchen …
Eymen aus Fürstenfeldbruck
Mein Tag als Flohmarkt-Verkäufer
Flohmärkte bei Leuten zuhause sind im Trend. In Olching fanden nun die ersten Hofflohmärkte statt, allerdings zeitgleich mit denen in Gröbenzell. Tagblatt-Reporter Tom …
Mein Tag als Flohmarkt-Verkäufer

Kommentare