+
O'zapft is in Maisach: Mit drei Schlägen hat Vize-Bürgermeister Roland Müller die Festwoche eröffnet.

O'zapft is

Maisacher Festwoche eröffnet

Maisach  -  Drei Schläge brauchte Vize-Bürgermeister Roland Müller, dann war die Maisacher Festwoche eröffnet.

Im Beisein von Festwirt Jochen Mörz (v.l.) Vize-Landrätin Martina Drechsler und Brauerei-Chef Michael Schweinberger floss das erste Bier. Zuvor waren rund 1200 Teilnehmer beim großen Festzug auf den Platz am Rudi-Haimerl -Weg marschiert.

Von 19. bis 28. August ist dort wieder einiges geboten. Am ersten Samstag spielt die Oktoberfest- Partyband Cagey Strings. Nach dem Kindernachmittag mit Kasperltheater am Mittwoch gibt es Musikkabarett: Das Trio „Knedl und Kraut“ tritt auf. Am zweiten Sonntag steht dann die Schaf- und Ziegenprämierung an.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

63-Jähriger aus der S-Bahn geprügelt - Polizei findet Zeugin
Die brutale Tat hatte am Mittwoch München aufgeschreckt: Jugendliche prügelten einen Mann aus der S-Bahn. Nun hat die Polizei eine wichtige Zeugin ausfindig gemacht.
63-Jähriger aus der S-Bahn geprügelt - Polizei findet Zeugin
29-Jähriger bei Unfall auf B471 schwer verletzt
Ein Maisacher (29) ist am Donnerstag kurz nach 14 Uhr mit seinem Wagen von der B471 bei Esting abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Er wurde schwer verletzt.
29-Jähriger bei Unfall auf B471 schwer verletzt
250 Luzienhäuserl – ein neuer Rekord
Da würde der Heiligen Lucia sicher das Herz aufgehen, wenn sie sehen könnte, mit wie viel Kreativität und Liebe zum Detail die Schüler der Grundschule an der …
250 Luzienhäuserl – ein neuer Rekord
Gröbenzell steht finanziell gut da
Die Gemeinde hat ihren Haushalt verabschiedet – und zwar einstimmig. Es gab viel Lob, aber auch einige, kritische Anmerkungen von der CSU-Fraktionsvorsitzenden Brigitte …
Gröbenzell steht finanziell gut da

Kommentare