1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck
  4. Maisach

Mit Ladestation für E-Autos: Maisach will Aldi ansiedeln

Erstellt:

Von: Helga Zagermann

Kommentare

Aldi nimmt Eier aus dem Verkauf
Beispielfoto © dpa / Bernd Thissen

Maisach möchte einen Aldi-Markt ansiedeln. Entsprechende Planungen laufen.

Maisach - Damit sich auf einem Grundstück nördlich des bestehenden Rewe-Supermarktes ein Discounter ansiedeln kann – gewünscht wird ein Aldi –, ändert die Gemeinde Maisach gerade den Bebauungsplan für das Gebiet. Gleichzeitig wird damit die Erweiterung der Sportflächen der TSG möglich. Zuletzt hatte der Gemeinderat den vom Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München angefertigten Entwurf gebilligt und die Durchführung eines beschleunigten Verfahrens beschlossen. Der Antrag von Gottfried Obermair (FW), dass die Werbetafel des neuen Marktes niedriger als festgesetzt ausfallen muss oder am besten ganz verboten wird, fand keine Mitstreiter. Dafür soll der Discounter zwei Ladestationen mit insgesamt vier Plätzen für E-Autos errichten.  zag

Auch interessant

Kommentare