Mit Projektleiter Christian Heß (hinten links) haben diese Maisacher Mittelschüler eine Bank gebaut – von A bis Z ist alles selbst gemacht.

Praxisprojekt

Mittelschüler bauen eine „Gemeinsambank“

 Im Rahmen des Projekts „Praxis an Mittelschulen“, das sich auf vier Tage innerhalb von zwei Wochen verteilt hat, haben Achtklässler und Schüler der Übergangsklasse gemeinsam eine neue Sitzgelegenheit für den Pausenhof der Mittelschule Maisach gebaut. 

Das Ergebnis: Die Bank steht auf dem Pausenhof. 

Maisach Unter Leitung von Christian Heß lernten die Jugendlichen Arbeitstechniken kennen und vertieften erlernte Kompetenzen anschließend in der praktischen Anwendung.

Die zu erledigenden Arbeiten für die Erstellung der „Gemeinsambank“ waren: Verschalungen für die Bank-Wangen zusammenbauen und für das Befüllen präparieren, Beton sachgerecht anrühren, Wangen gießen, Mosaikmuster entwickeln und auflegen, ausgehärtete Wangen schleifen und bohren, Fugenmasse für Mosaike anrühren, Mosaike einkleben und verfugen, Sitz- und Lehnflächen messen, sägen, schleifen und montieren. Und schließlich haben alle Beteiligten zusammen die Bank auf dem Pausenhof aufgestellt.

„An den Projekttagen waren immer zwischen sechs und acht Schüler involviert“, berichtet Lehrerin Annika Horak. Sie arbeiteten meistens im Team zusammen und setzten sich mit neuen Arbeitstechniken (Bohren mit dem Akkuschrauber, Schleifen mit der Schleifmaschine, Anrühren von Beton) auseinander. „Die Schüler sollten die Probleme selbst lösen, unter Aufsicht des Projektleiters.“

Das Arbeiten im Team, der Umgang mit Maschinen und ein tolles Ergebnis seien für die Jugendlichen sehr motivierend gewesen, sagt die Lehrerin. Sie erhielten Einblicke in Berufsbilder – „und die Erkenntnis, dass eine Ausbildung für exaktes Arbeiten und ein gutes Ergebnis sehr wichtig sind“. Die „Gemeinsambank“ wird übrigens in der Pause, vor und nach dem Unterricht gerne genutzt.  tb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kriminalität in Puchheim rückläufig
Die Polizei hat die Kriminalitätsstatistik 2017 für Puchheim vorgelegt. Der Trend ist erfreulich - aber nicht bei allen Delikten.
Kriminalität in Puchheim rückläufig
Piaggio-Fahrer kommt bei Frontalzusammenstoß ums Leben
Bei einem schlimmen Verkehrsunfall ist ein 47-jähriger Olchinger am Samstagfrüh getötet worden. Ein entgegenkommender Autofahrer hatte einen Lastwagen überholen wollen. …
Piaggio-Fahrer kommt bei Frontalzusammenstoß ums Leben
Tödlicher Unfall: Münchner stürzt von Motorrad und wird überrollt
Tödlicher Unfall auf der B2 bei Puchheim: Ein Motorradfahrer aus München ist gestürzt und von einem Auto überrollt worden. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.
Tödlicher Unfall: Münchner stürzt von Motorrad und wird überrollt
Wer ein Flachdach will, muss eine Kaution hinterlegen
Immer wieder gehen im Maisacher Rathaus Anträge von Bauwerbern ein, die eine Garage mit einem eigentlich nicht erlaubten Flachdach verwirklichen wollen. Und immer wieder …
Wer ein Flachdach will, muss eine Kaution hinterlegen

Kommentare