+
Beispielfoto: dpa

Bei Diepoltshofen

Mit Fernglas: Nackter Mann im Wald

Maisach - Im Anzhofener Wald muss sich ein splitternackter Mann herumgetrieben haben. Die Polizei bittet um Hinweise.

Am Donnerstag berichtete eine Frau (45) bei der Polizei, dass sie am Dienstag, 16.August, gegen 19.20 Uhr beim und im „Anzhofener Wald“ zwischen Diepoltshofen und Unterlappach spazieren war. Als sie bemerkte, dass sie von einem splitternackten Mann mit dem Fernglas beobachtet wurde,lief sie davon. Der Mann sei etwa 25 Jahre alt und etwa 1,90 Meter groß. Er soll hellblonde Haare haben und war schlank. Hinweise an die zuständige Polizeiinspektion Olching unter Telefon (08142) 2930.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Der Brucker Schlachthof startet neu
Nach der Schließung des Brucker Schlachthofs hat sich ein neues Führungsteam gebildet. Im Herbst soll der Betrieb wieder aufgenommen werden – mit neuer Mannschaft und …
Der Brucker Schlachthof startet neu
Elf Bewerber stehen auf dem Wahlzettel
Elf Kandidaten wurden am Freitagvormittag vom Kreiswahlausschuss als Direktkandidaten für die Bundestagswahlen am 24. September zugelassen.
Elf Bewerber stehen auf dem Wahlzettel
Rejana aus Puchheim
Die Geschwister Sumer (5) und Ammar (3) können es kaum erwarten, bis ihr süßes Schwesterlein Rejana nach Hause kommt. Die Eltern Merdzane und Urhan Fejzuli aus Puchheim …
Rejana aus Puchheim
Brucker Asylhelfer protestieren gegen Arbeitsverbot für Flüchtlinge
Eine zu strenge Umsetzung des Arbeitsverbots für Flüchtlinge: Das werfen 17 Asylhelferkreise Landrat Thomas Karmasin vor. Sie fordern, dass mehr Flüchtlinge arbeiten …
Brucker Asylhelfer protestieren gegen Arbeitsverbot für Flüchtlinge

Kommentare