+
Beispielfoto: dpa

Bei Diepoltshofen

Mit Fernglas: Nackter Mann im Wald

Maisach - Im Anzhofener Wald muss sich ein splitternackter Mann herumgetrieben haben. Die Polizei bittet um Hinweise.

Am Donnerstag berichtete eine Frau (45) bei der Polizei, dass sie am Dienstag, 16.August, gegen 19.20 Uhr beim und im „Anzhofener Wald“ zwischen Diepoltshofen und Unterlappach spazieren war. Als sie bemerkte, dass sie von einem splitternackten Mann mit dem Fernglas beobachtet wurde,lief sie davon. Der Mann sei etwa 25 Jahre alt und etwa 1,90 Meter groß. Er soll hellblonde Haare haben und war schlank. Hinweise an die zuständige Polizeiinspektion Olching unter Telefon (08142) 2930.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kreisverkehr wird eine Nacht lang gesperrt
In Germering wird eine der wichtigsten Straßen der Stadt gesperrt: Der Kreisverkehr im Gewerbegebiet Germeringer Norden ist von Donnerstag, 28. September, 20 Uhr, bis …
Kreisverkehr wird eine Nacht lang gesperrt
In Germering öffnet eine neue Tagesstätte für psychisch Kranke
Die Tagesstätte „Rückenwind“ der Caritas Fürstenfeldbruck gibt es seit 1998. Das Angebot richtet sich an psychiatrieerfahrene und erkrankte Menschen mit ärztlicher …
In Germering öffnet eine neue Tagesstätte für psychisch Kranke
Jubel über den Spatenstich für die Offene Ganztagsschule
Ab dem Schuljahr 2018/19 gibt es in Grafrath eine Offene Ganztagsschule. Der Startschuss dafür wurde mit dem Spatenstich für den Anbau ans Schulhaus gegeben.
Jubel über den Spatenstich für die Offene Ganztagsschule
Kostenexplosion bei Abriss der Ährenfeldschule
Entsetzen und Empörung im Sonderausschuss für Bauvorhaben in Gröbenzell: Der Teilabriss der Ährenfeldschule ist wesentlich teurer geworden als geplant. Statt 188 000 …
Kostenexplosion bei Abriss der Ährenfeldschule

Kommentare