+
Beispielfoto

Zwischen Malching und Germerswang

Nur der dicke Bohrer kommt durch

  • schließen

Derzeit wird eine Trinkwasserleitung von Malching nach Germerswang verlegt. Das machte große Probleme, wie im Gemeinderat berichtet wurde. 

Maisach - Das Spülbohrverfahren musste schon nach etwa 100 Metern abgebrochen werden, weil es für den Bohrer durch den dichten Kiesboden kein Durchkommen gab. Im Rahmen einer dringlichen Anordnung entschied Bürgermeister Hans Seidl (CSU), dass die Bohrung mit einem größeren Durchmesser versucht werden soll. Das klappte, beschert der Gemeinde aber auch Mehrkosten von rund 90 000 Euro. Auf Nachfrage aus dem Gemeinderat, ob man die Gegebenheiten vorher nicht geprüft hatte, sagte Bauamtsleiterin Michaela Meinhold: „Wir hatten bisher noch nirgendwo im Gemeindegebiet Probleme mit der Spülbohrung. Aber hier sind wir an unsere Grenzen gestoßen.“ zag

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Unfall am Bahnhof in Türkenfeld - Behinderungen im S-Bahnverkehr
Furchtbarer Unfall am Mittwoch in der Früh am Bahnhof in Türkenfeld: Ein 37-Jähriger ist von einer S-Bahn erfasst und dabei tödlich verletzt worden.
Tödlicher Unfall am Bahnhof in Türkenfeld - Behinderungen im S-Bahnverkehr
Ziel 21: Vorstand und Beirat für weitere zwei Jahre bestätigt
Der Germerswanger Gottfried Obermair bleibt für weitere zwei Jahre Vorsitzender von Ziel 21.
Ziel 21: Vorstand und Beirat für weitere zwei Jahre bestätigt
Nord-Süd-Durchblick soll bald wieder stehen
Der Nord-Süd-Durchblick, der über 25 Jahre am nördlichen Bahnhofsvorplatz stand, soll restauriert und wieder aufgestellt werden.
Nord-Süd-Durchblick soll bald wieder stehen
Sie sammelt Brillen für die Ärmsten
Hannah Wipplinger ist 15 Jahre alt, geht in die 9. Klasse am Max-Born-Gymnasium – und hat ein großes Herz.
Sie sammelt Brillen für die Ärmsten

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.