+
So wünschen sich viele die Maisacher Straße: frei – und nicht zugeparkt von Lkw. Links mündet der Oberweg ein. 

Maisacher Strasse

Parkverbot garantiert freie Straße

Wer sein Auto in der Maisacher Straße abstellen möchte, muss wohl in Zukunft etwas länger nach einem Parkplatz suchen. 

Gernlinden – Denn der Maisacher Bauausschuss hat beschlossen, dass im Kurvenbereich der Straße von nun an ein absolutes Halteverbot herrschen soll.

Das Halteverbot wird auf der Höhe des Lidl-Marktes beginnen und bis zur Einmündung des Oberweg-Nord in die Maisacher Straße reichen. „Die Schilder haben wir schon auf Lager“, erklärt Patrick Ludwig, Sachbearbeiter im Bauamt. „Bevor wir sie provisorisch aufstellen, muss aber noch mit der Polizei Rücksprache gehalten werden.“ Wenn die Polizei das Halteverbot ebenfalls befürwortet, steht der Umsetzung nichts mehr im Wege.

„Der Straßenabschnitt, um den es hier geht, ist sehr kurvig und relativ eng“, sagt Ludwig. Oft werden dort Lkw und Sattelschlepper geparkt. „Zwei Autos können dann nicht mehr aneinander vorbei fahren.“ Diesem Problem möchte man nun mit dem Halteverbot entgegenwirken.

Damit die Lkw-Fahrer jedoch nicht benachteiligt werden, soll gleichzeitig mit den Verbotsschildern ein weiteres Schild aufgestellt werden. „Wir werden dort einen Hinweis auf den Lkw-Parkplatz in der Ganghoferstraße anbringen“, erklärt Ludwig. (kw)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Senioren zu „Lust am Leben“ aufgefordert
Es gebe Probleme in Deutschland. Aber es sei nicht alles schlecht – vor allem nicht im Landkreis. Das betonte Landrat Thomas Karmasin (CSU) beim Neujahrsempfang der …
Senioren zu „Lust am Leben“ aufgefordert
Annahmestopp für größten Bücherflohmarkt
Das ist ein neuer Rekord: In nur vier Tagen wurden über 2000 Kisten für den Gröbenzeller Bücherflohmarkt abgegeben. Die Organisatoren mussten am Freitag einen …
Annahmestopp für größten Bücherflohmarkt
Magdalena aus Adelshofen
Über die Geburt ihres ersten Kindes freuen sich Maria und Matthias Maxhofer. Die kleine Magdalena kam jetzt im Brucker Klinikum zur Welt. Nach der Geburt wurde gewogen …
Magdalena aus Adelshofen
Die Kommunalwahl 2020 in der Region Fürstenfeldbruck
Im Frühjahr 2020 sind die Bürger auch in der Region Fürstenfeldbruck dazu aufgerufen, den Landrat, die Rathauschefs sowie Kreis,- Stadt,- und Gemeinderäte zu wählen: Am …
Die Kommunalwahl 2020 in der Region Fürstenfeldbruck

Kommentare