Adolf Kottmeier wurde gefunden.

Er lag in der Nähe der Hochbrücke

Vermisster Gernlindner wieder da

Gernlinden - Der 78-jährige Gernlindner, der seit Samstag vermisst wurde, ist wieder da. Er wurde am Rande eines Maisfelds gefunden.

Der 78-jährige Adolf Kottmeir wurde am Montagabend gegen 18 Uhr aufgrund von Hinweise gefunden.  Er lag  am Rande eines Maisfeldes an einer Stelle die nicht einsehbar war. Die Fundstelle befindet sich an der Umgehungsstraße in der Nähe der Hochbrücke.

Der Senior war dehydriert,  aber ansprechbar.  Er wurde zur Behandlung ins Klinikum Fürstenfeldbruck gebracht. Wie lange der Vermisste dort gelegen hatte, konnte er nicht angeben.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schilderstrich: FFB = F-FB
Ein neuer Teil unserer Tagblatt-Glosse unter dem Titel „Ganz nebenbei“.
Schilderstrich: FFB = F-FB
Brucker Becher soll Müllberge verhindern helfen
„Fürstenfeldbruck sagt dem Einwegbecher den Kampf an“, sagte Oberbürgermeister Erich Raff bei der Vorstellung des „Brucker Bechers“.
Brucker Becher soll Müllberge verhindern helfen
Dauerregen verwässert Testspiel-Gala
Olching - Extreme Niederschläge verhindern den für Mittwochabend geplanten Testspiel-Hit des SC Olching gegen die Bundesligisten vom FC Augsburg.
Dauerregen verwässert Testspiel-Gala
Diese Schule kann Ellington und Metallica
Diese Schule swingt. Beim Sommerkonzert des Carl-Spitzweg-Gymnasiums in der Germeringer Stadthalle bewiesen Schüler und Lehrer, dass sie die im Jazz übliche Phrasierung …
Diese Schule kann Ellington und Metallica

Kommentare