+
Maisach hat den nationalen Durchbruch geschafft – zumindest für einen Abend. Am Montag flackerte ein Bild des Dorfes in den Tagesthemen über die Bildschirme der Zuschauer.

In den Tagesthemen 

Regenwolke bringt Maisach groß raus

Maisach hat den nationalen Durchbruch geschafft – zumindest für einen Abend. Am Montag flackerte ein Bild des Dorfes in den Tagesthemen über die Bildschirme der Zuschauer.

Genauer gesagt war es ein Foto der Regenwolke, die über dem Ort aufzog. Gunther Lohneis, Geschäftsführer einer Münchner Firma, hatte das Bild geschossen und der ARD zukommen lassen. Damit kündigte Moderator Karsten Schwanke dann den Wochentrend an: Es gibt Schauer und Gewitter – auch in Maisach. (vu) 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Lokale Themen beim Geltendorfer Faschingszug
Von der Vogelgrippe bis zum VW-Skandal, vom Feuerwehrhaus bis zur Vereins-Rettung reichten die Themen, die beim Geltendorfer Faschingsumzug närrisch aufs Korn genommen …
Lokale Themen beim Geltendorfer Faschingszug
Globaler Gernlindner Gaudiwurm
Bundes- und Weltpolitik war beim Gernlindner Faschingszug sichtbarer als Lokalpolitik. Kein Wunder, hatte doch die globale Lage die deutlichsten Auswirkungen auf den …
Globaler Gernlindner Gaudiwurm
Sportlerball: Superlative trotz Einschränkungen
1200 Karten gab’s für den legendären Sportlerball des FC Emmering. Die Stimmung in der frisch sanierten Amperhalle war so gut wie immer - trotz einiger Einschränkungen
Sportlerball: Superlative trotz Einschränkungen
Crash an der Autobahn-Abfahrt
Ein Grieche (38) hat am Freitag um 20.45 Uhr an der Autobahnabfahrt der A 99 bei Germering-Süd mit seinem VW-Kleintransporter den Golf eines 54-Jährigen gerammt. Der …
Crash an der Autobahn-Abfahrt

Kommentare