+
Maisach hat den nationalen Durchbruch geschafft – zumindest für einen Abend. Am Montag flackerte ein Bild des Dorfes in den Tagesthemen über die Bildschirme der Zuschauer.

In den Tagesthemen 

Regenwolke bringt Maisach groß raus

Maisach hat den nationalen Durchbruch geschafft – zumindest für einen Abend. Am Montag flackerte ein Bild des Dorfes in den Tagesthemen über die Bildschirme der Zuschauer.

Genauer gesagt war es ein Foto der Regenwolke, die über dem Ort aufzog. Gunther Lohneis, Geschäftsführer einer Münchner Firma, hatte das Bild geschossen und der ARD zukommen lassen. Damit kündigte Moderator Karsten Schwanke dann den Wochentrend an: Es gibt Schauer und Gewitter – auch in Maisach. (vu) 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kugel einer Präzisionsschleuder durchschlägt Autoscheibe
Mit einer Präzisionsschleuder hat ein Unbekannter am Dienstag in der Früh auf die Seitenscheibe eines BMW geschossen. Die Polizei sucht Zeugen.
Kugel einer Präzisionsschleuder durchschlägt Autoscheibe
Kahler Ortseingang löst Streit mit Behörde aus
Seit 2015 herrscht am Grafrather Ortseingang von Inning kommend Kahlschlag. Das Straßenbauamt hatte seinerzeit dort im Rahmen von Pflegearbeiten Rodungen durchgeführt. …
Kahler Ortseingang löst Streit mit Behörde aus
Verbotener Garagenbau: Räte erwarten Reaktion
Für Ärger in der Bevölkerung und bei den Gemeinderäten sorgt eine Garage an der Ecke Jahn-/Bussardstraße.
Verbotener Garagenbau: Räte erwarten Reaktion
Paddelspaß im  Dorfweiher
Bretter, die die Welt bedeuten, wollen beherrscht sein. Das gilt für die großen Bühnen wie für den Dorfweiher in Türkenfeld und dem ersten Stand-Up-Paddling-Tag. …
Paddelspaß im  Dorfweiher

Kommentare