Beim Kreisel in Gernlinden

Roller kracht auf Auto 

Gernlinden – Gekracht hat es am Mittwochnachmittag am Kreisverkehr bei der Maisacher Straße. Dabei wurden zwei 16-Jährige verletzt. 

Eine 16-jährige Egenhofenerin war mit ihrem Roller auf der Staatsstraße 2345 in Richtung Olching unterwegs. Als Sozius hatte sie eine 16-jährige Freundin hintendrauf. Als sie den Kreisel erreichte, wartete dort eine Autofahrerin aus Olching darauf, dass sie einfahren konnte. 

Die 16-Jährige bremste zwar noch ab, rutschte dann aber auf den Wagen. „Vermutlich wegen der nassen Fahrbahn“, wie ein Sprecher der Polizei sagt. Bei dem Unfall stürzten beide Mädchen. Sie mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rutschige Straßen sorgen für Unfälle
Fürstenfeldbruck - Schnee und Eis haben im Landkreis zu Unfällen geführt. So ist eine 34-Jährige am Sonntag in einer Kurve zwischen Moorenweis und Grafrath mit ihrem Kia …
Rutschige Straßen sorgen für Unfälle
Sophie Erna aus Olching
Bettina und Sebastian Honemann aus Olching wurden von ihrem ersten Kind überrascht. Knapp vier Wochen vor dem errechneten Geburtstermin kam Sophie Erna in der …
Sophie Erna aus Olching
Anwohner kippt Wassereimer auf Germeringerin
Germering - Eine wirklich eiskalte Überraschung erlebte eine Germeringerin am Freitag nach dem Besuch einer Spielhalle: Ein Anwohner schüttete einen Eimer Wasser auf die …
Anwohner kippt Wassereimer auf Germeringerin
Alter Schlachthof: Wann wird saniert?
Fürstenfeldbruck – Im Alten Schlachthof ist dank des Vereins Subkultur immer was los – das sieht man zum Beispiel im neuen Imagefilm der Stadt. Das Gebäude selbst …
Alter Schlachthof: Wann wird saniert?

Kommentare