+
Beispielfoto

Die Polizei greift ein 

Schwarzfischer am Kiessee in Gernlinden

Ein Mann aus Gernlinden hat am Samstagvormittag versucht, am Kiessee zu angeln. Eine Berechtigung dazu hatte er nicht.

Gernlinden - Ein Zeuge wurde auf den Mann osteuropäischer Abstammung mit Wohnsitz in Gernlinden aufmerksam und rief die Polizei. Die Beamten konnten den Mann tatsächlich mit einer Angel am Kiessee antreffen. Einen Fang hatte er noch nicht gemacht, er konnte aber auch keinerlei Berechtigungspapiere vorweisen. Laut Polizei erhält er nun eine Anzeige wegen versuchten Diebstahls und wegen eines Verstoßes gegen das bayerische Fischereigesetz.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Maisacher Advent wird im Ortszentrum neu belebt
Erstmals wieder im Ortszentrum wird am kommenden dritten Adventswochenende, 15. und 16. Dezember, der traditionelle Maisacher Advent aufgebaut. Offiziell eröffnet wird …
Maisacher Advent wird im Ortszentrum neu belebt
Feuerwehr klagt über „lärmende Lautstärken“
Die Akustik im Florianssaal des Jesenwanger Feuerwehrhauses ist mangelhaft. Es gab zuletzt immer wieder Klagen, wonach es bei Feiern, Schulungen und Vorträgen „zu …
Feuerwehr klagt über „lärmende Lautstärken“
Adelshofens Bürgermeister tritt nicht mehr an
Die Gemeinde mit ihren drei Ortsteilen Adelshofen, Nassenhausen und Luttenwang wird bei den Kommunalwahlen 2020 einen neuen Bürgermeister wählen müssen.
Adelshofens Bürgermeister tritt nicht mehr an
Besinnliche Töne in der alten Jakobskirche
Zum 47. Mal schon hat die „Volksmusik im Advent“ in der alten Jakobskirche Stille in die hektische Zeit vor Weihnachten gebracht. Selbst die Akteure empfinden die …
Besinnliche Töne in der alten Jakobskirche

Kommentare