+
Ein Spielplatz

Überprüfung

Spielplätze teils gesperrt

  • schließen

Derzeit werden in Maisach alle Spielplätze geprüft.

Maisach –  Evi Huttenloher (CSU), Referentin für Frauen, Familie und Integration, berichtete im Gemeinderat kurz vom Fortgang der Arbeiten.

27 Spielplätze gibt es in der Gemeinde. Sie alle werden gerade von einem externen Fachmann unter die Lupe genommen. Dabei seien einige Mängel zutage gekommen, so Huttenloher. Und deshalb seien auf einzelnen Spielplätzen Bereiche abgesperrt. Ein Schild weise dann darauf hin, dass an dieser Stelle etwas repariert oder ausgetauscht werden muss. Huttenloher bat um Verständnis für die Absperrungen. Manchmal sei eine Reparatur ganz schnell machbar und werde von Bauhofmitarbeitern übernommen. In anderen Fällen müssten erst Ersatzteile bestellt werden und das dauere dann.

Die Referentin berichtete zudem, dass ein neues Gerät lange auf sich warten lasse: Es wurde im Sommer geordert – geliefert wird es wohl im Dezember.  zag

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ein Ausflugswochenende im Zeichen von Corona
Fürstenfeldbruck - Bei frühlingshaften Temperaturen von 15 bis 20 Grad – in der Sonne gefühlt noch wärmer – trieb es am Wochenende viele Menschen ins Freie. Die …
Ein Ausflugswochenende im Zeichen von Corona
Unfall im Kreisverkehr
Puchheim - Mit leichten Verletzungen ist ein 80-jähriger Radler davon gekommen, der im Kreisverkehr zwischen Eichenau und Puchheim angefahren wurde.
Unfall im Kreisverkehr
Rehbock macht es sich in Olchinger Garten gemütlich
Als die Olchingerin Heidi Schneller eines Tages aus ihrem Badezimmerfenster schaut, traut sie zunächst ihren Augen nicht: Da spaziert ein Rehbock durch ihren Garten.
Rehbock macht es sich in Olchinger Garten gemütlich
Nach der Kommunalwahl: Generationenwechsel im Gemeinderat
Die Kommunalwahl hat zum Generationenwechsel im Grafrather Gemeinderat geführt. Von den 16 Stühlen im Gremium werden neun neu besetzt. Acht Mandatsträger davon sind …
Nach der Kommunalwahl: Generationenwechsel im Gemeinderat

Kommentare