+

Mutter-Kind-Turnen

TSV Gernlinden hat jetzt 1000 Mitglieder

Der TSV Gernlinden hat eine wichtige Hürde gerissen. 

Familie Schuster aus Maisach – die Mutter und ihre kleine Tochter quasi in Personalunion, weil sie sich beim Mutter-Kind-Turnen angemeldet haben – ist das 1000. Mitglied beim TSV Gernlinden. Vorsitzender Andreas Mayrhörmann und Abteilungsleiterin Gabi Plutka überreichten aus diesem Anlass einen Geschenke-Korb, einen Vereinsschal und auch eine Urkunde. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Auch nach Ostern: Dieses Huhn legt grüne Eier
Farbige Eier – so etwas gibt es normalerweise nur an Ostern. Auf dem Eibel-Hof in Puchheim-Ort können sie allerdings das ganze Jahr über gekauft werden. 
Auch nach Ostern: Dieses Huhn legt grüne Eier
In Schöngeising entsteht ein Camping-Platz
Durchreisende können mit ihren Campingmobilen künftig eine Rast am Enterbruck in Schöngeising einlegen. 
In Schöngeising entsteht ein Camping-Platz
Egenhofen: Skepsis gegenüber Wohnbaugesellschaft
In Egenhofen herrscht Skepsis gegenüber einer Wohnungsbaugesellschaft. Die Gemeinde behält sich deshalb einen Beitritt bei dem interkommunalen Projekt des Landkreises …
Egenhofen: Skepsis gegenüber Wohnbaugesellschaft
Kurioser Anruf: Feuerwehr soll Pool in Garten auffüllen
Zu 47 Einsätzen musste die Grafrather Feuerwehr in den vergangenen zwölf Monaten ausrücken. „Ein normales Jahr“, wie der neue Kommandant Jörn Voortmann sagt. Weniger …
Kurioser Anruf: Feuerwehr soll Pool in Garten auffüllen

Kommentare