+

Vorm Bürgerzentrum Gernlinden 

Unfriedliches Ende einer Feier

Gernlinden – Wenig friedvoll endete in den frühen Morgenstunden des 2. Weihnachtsfeiertages eine größere Feier in den Räumen des Bürgerzentrums.

Die angetrunkenen Besuchern fingen auf dem Vorplatz einen lautstarken und ausgiebigen Streit an. Beamte der Polizeiinspektion Olching, mussten mit Streifenbesatzungen der umliegenden Dienststellen schlichten, was am Ende mit viel Geduld gelang. 

Inwieweit der Streit im Nachhinein noch zu strafrechtliche Ermittlungen führen wird, muss sich erst noch zeigen. Bei der Tatbestandsaufnahme vor Ort waren Seitens der Beteiligten jedenfalls keinerlei Begehrlichkeiten in dieser Richtung zu vernehmen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schilderstrich: FFB = F-FB
Ein neuer Teil unserer Tagblatt-Glosse unter dem Titel „Ganz nebenbei“.
Schilderstrich: FFB = F-FB
Brucker Becher soll Müllberge verhindern helfen
„Fürstenfeldbruck sagt dem Einwegbecher den Kampf an“, sagte Oberbürgermeister Erich Raff bei der Vorstellung des „Brucker Bechers“.
Brucker Becher soll Müllberge verhindern helfen
Dauerregen verwässert Testspiel-Gala
Olching - Extreme Niederschläge verhindern den für Mittwochabend geplanten Testspiel-Hit des SC Olching gegen die Bundesligisten vom FC Augsburg.
Dauerregen verwässert Testspiel-Gala
Diese Schule kann Ellington und Metallica
Diese Schule swingt. Beim Sommerkonzert des Carl-Spitzweg-Gymnasiums in der Germeringer Stadthalle bewiesen Schüler und Lehrer, dass sie die im Jazz übliche Phrasierung …
Diese Schule kann Ellington und Metallica

Kommentare