+
Ein Radler hat einen Opelfahrer in Gernlinden beleidigt und ist dann abgehauen. 

Vorfall in Gernlinden

Opel verkratzt und Fahrer beleidigt: Polizei sucht Radler

In Gernlinden hat ein rabiater Radfahrer einen Opelfahrer beleidigt und auch noch Spuren an dessen Fahrzeug hinterlassen. 

Gernlinden – Ein 51-jähriger Maisacher war am Samstag gegen 16.15 Uhr mit seinem Opel auf der Graf-Törring-Straße im Maisacher Ortsteil Gernlinden ortseinwärts unterwegs. Vor ihm fuhr ein Radfahrer mitten auf der Fahrbahn. 

Der Opelfahrer hupte den Radfahrer an, dieser machte den Weg frei und fuhr an den rechten Fahrbahnrand, woraufhin der Opelfahrer zum Überholen ansetzte. 

Als die beiden etwa auf gleicher Höhe waren, zog der Radler plötzlich nach links und touchierte die rechte Seite des Autos. Er konnte sich gerade noch abfangen. 

Autofahrer mit Zeichen und auch verbal beleidigt

Der Opelfahrer bremste und der Radler fuhr wieder vor den Opel. Anschließend drehte er sich  um und beleidigte den Pkw-Fahrer mit Zeichen und auch verbal. Kurz darauf bog der Radfahrer nach links in die Heinestraße ab und flüchtete über die Bahnhofsbrücke.

Am Opel waren mehrere Kratzer zu sehen. Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf etwa 1000 Euro.

Der Radfahrer wird wie folgt beschrieben: etwa 60 Jahre, circa 170-175 cm, kräftige Statur mit Bauch. Er fuhr mit einem alten dunklen Fahrrad. Zeugen werden gebeten sich bei der PI Olching zu melden.

Aktuelle Polizeimeldungen können Sie auch in unserem Blaulicht-Ticker nachlesen

Auch interessant: Radfahrer kracht mit Spaziergängern zusammen und verletzt sich schwer

gar

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rückruf-Aktion: Nun geht auf dem Bauernmarkt die Angst um
Nach der Rückruf-Aktion von Unser-Land-Eiern herrscht bei vielen Landwirten große Verunsicherung. Sie fragen sich: Wann erwischt es den nächsten? Der Landwirt, der Eier …
Rückruf-Aktion: Nun geht auf dem Bauernmarkt die Angst um
Weil sie nicht vorbeikommt: Frau fährt Helferin mit ihrem Auto an - und dann weiter
Eine 53-Jährige half gerade Kindern über einen Kreisverkehr - und war damit einer Autofahrerin im Weg. Diese schimpfte - und rammte die Helferin dann mit ihrem Auto. 
Weil sie nicht vorbeikommt: Frau fährt Helferin mit ihrem Auto an - und dann weiter
Junge Frau nach Unfall auf der B2 verletzt
Bei einem Unfall am Montag Nachmittag auf der B2 zwischen Bruck und Mammendorf ist eine junge Frau verletzt worden. Ihr Auto hat nur noch Schrottwert.
Junge Frau nach Unfall auf der B2 verletzt
Einbruch in Garage - Hochwertige Fahrräder gestohlen
Offenbar sehr professionell vorgehende Diebe haben in Germering hochwertige Fahrräder gestohlen.  Die Polizei sucht Zeugen.
Einbruch in Garage - Hochwertige Fahrräder gestohlen

Kommentare