Lilly ist eigentlich sehr verschmust. Doch jetzt schaut sie meist traurig. Sie sucht ein neues Zuhause. 

Tierecke

Wer hilft Lilly aus ihrer Einsamkeit?

Lilly ist eine schön gezeichnete Katze, doch momentan ist sie schrecklich traurig. 

Überacker – Ihr Herrchen konnte sie nicht mehr behalten, weil er gesundheitliche Probleme bekam. Jetzt kümmern sich die Tierfreunde Brucker Land um die 14-jährige Katzendame.

Sie tun ihr möglichstes, können Lilly aber ein Zuhause nicht völlig ersetzen. Das 14 Jahre alte Tier fühlt sich so einsam, dass es sich vor lauter Kummer das Fell vom Bauch leckt. Lilly ist sehr verschmust und frisst problemlos ihre Schilddrüsentabletten. Sie sucht einen Einzelplatz, auf dem sie noch lange verwöhnt wird.

Interessenten

melden sich bei den Tierfreunden Brucker Land, Tel. (0 81 42) 4 48 76 16; oder per Mail an info@tierfreunde-brucker-land.de

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Beim Parken: Mann spuckt auf Auto
Weil der Autofahrer vor ihm offenbar nicht schnell genug einparkte, machte ein Mann seinem Ärger Luft: Er bespuckte die Scheibe des Beifahrerfensters.
Beim Parken: Mann spuckt auf Auto
Schnee und Glätte verursachen Unfälle
Der Schneefall hat im Landkreis Fürstenfeldbruck am Wochenende für Unfälle gesorgt. Die Feuerwehren hatten alle Hände voll zu tun.
Schnee und Glätte verursachen Unfälle
Bunsenbrenner löst Feuer in der Geiselbullacher Müllverbrennungsanlage aus
In der Müllverbrennungsanlage Geiselbullach ist bei Reparaturarbeiten ein Feuer ausgebrochen. Mitarbeiter entdeckten den Brand auf dem Dach zufällig.
Bunsenbrenner löst Feuer in der Geiselbullacher Müllverbrennungsanlage aus
20-Jähriger setzt Auto gegen Wand und lässt es stehen
Nachdem er sein Auto in Germering gegen eine Wand gefahren hatte, hat ein 20-Jähriger den Wagen dort stehen lassen. Er lief stattdessen einfach nach Hause.
20-Jähriger setzt Auto gegen Wand und lässt es stehen

Kommentare