Erfolg für Bier aus der Region

Maisacher Bock erhält Medaille

Maisach - Mehr als 700 Biere aus 22 Nationen wurden in diesem Jahr beim 3. Meiningers International Craft Beer Award von einer 76-köpfigen Expertenjury verkostet.

 Beim Wettbewerb können maximal 40 Prozent der Biere Medaillen bekommen. Diese Hürde hat der „Maisacher Bock“ der Brauerei Maisach gemeistert. Er wurde für seine „außergewöhnliche Aromatik“ mit einer Goldmedaille prämiert. Insgesamt haben 281 Craft Biere eine Medaille erhalten, davon 109 Gold.

Für den Hellen Bock setzt die Brauerei Maisach nur die Vorderwürze ein – den ersten Teil des Brauprozesses also, der die gesamte Fülle der Malz-Aromen enthält. Im Anschluss wird es mit drei verschiedenen Hopfen-Sorten veredelt. Der 2016er Sud ist inzwischen übrigens ausgetrunken, wie die Brauerei berichtet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pendler fordern: Wir wollen unseren Bus wieder haben
Der Fahrplanwechsel des MVV am 15. Dezember bringt für viele Menschen in Germering eine unschöne Überraschung mit sich: Der Verbund streicht die Linie 907. Sie hat die …
Pendler fordern: Wir wollen unseren Bus wieder haben
Kombination aus Christkindlmarkt und Musik-Festival
 An diesem Freitag (6. Dezember) startet wieder die Türkenfelder Bergweihnacht, die traditionell am zweiten und dritten Adventswochenende am Steingassenberg stattfindet.
Kombination aus Christkindlmarkt und Musik-Festival
30 Jahre Christkindlmarkt Mammendorf - es ist wieder soweit
Der Christkindlmarkt in Mammendorf feiert dieses Wochenende sein 30-jähriges Bestehen. Er hat eine bewegte Geschichte hinter sich: eine Erweiterung, eine Zusammenlegung …
30 Jahre Christkindlmarkt Mammendorf - es ist wieder soweit
Frauen wollen ihren Politikstil in Grafrath weiter fortführen 
Zum zweiten Mal soll in den Grafrather Gemeinderat Frauenpower einziehen. Die zur Kommunalwahl 2014 gegründete Frauenliste Grafrath (FLG) schickt 2020 wieder 16 …
Frauen wollen ihren Politikstil in Grafrath weiter fortführen 

Kommentare