+
Unbekannte sind in eine Werkstatt an der Ahornstraße eingebrochen.

Kriminalpolizei sucht Zeugen

Einige tausend Euro aus Werkstatt geklaut

Mammendorf - Unbekannte haben bei einem Einbruch aus dem Tresor einer Kfz-Werkstätte mehrere tausend Euro gestohlen.

In der Nacht auf Freitag hatten die Täter ein Fenster des Gebäudes an der Ahornstraße eingeschlagen und waren eingestiegen. Sie durchsuchten die Geschäftsräume. In einem Büro fanden sie einen Tresor, den die Einbrecher gewaltsam öffneten und daraus mehrere tausend Euro Bargeld entwendeten.

Nun ermittelt die Kriminalpolizei. Gesucht werden Zeugen, die in der Nacht in der Nähe oder auf dem Gelände Verdächtiges beobachtet haben. Hinweise werden unter der Telefonnummer (08141) 6120 entgegen genommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Christkindlmärkte: Die ersten im Landkreis öffnen
Auch wenn das Wetter momentan alles andere als weihnachtlich ist – am heutigen Freitag öffnen die ersten Christkindlmärkte im Landkreis ihre Tore.
Christkindlmärkte: Die ersten im Landkreis öffnen
63-Jähriger aus der S-Bahn geprügelt - Polizei findet Zeugin
Die brutale Tat hatte am Mittwoch München aufgeschreckt: Jugendliche prügelten einen Mann aus der S-Bahn. Nun hat die Polizei eine wichtige Zeugin ausfindig gemacht.
63-Jähriger aus der S-Bahn geprügelt - Polizei findet Zeugin
29-Jähriger bei Unfall auf B471 schwer verletzt
Ein Maisacher (29) ist am Donnerstag kurz nach 14 Uhr mit seinem Wagen von der B471 bei Esting abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Er wurde schwer verletzt.
29-Jähriger bei Unfall auf B471 schwer verletzt
250 Luzienhäuserl – ein neuer Rekord
Da würde der Heiligen Lucia sicher das Herz aufgehen, wenn sie sehen könnte, mit wie viel Kreativität und Liebe zum Detail die Schüler der Grundschule an der …
250 Luzienhäuserl – ein neuer Rekord

Kommentare