+
Wie beim Domino schob ein unaufmerksamer Autofahrer drei Wagen vor ihm aufeinander.

Mammendorf

Autos ineinander geschoben

Bei einem Verkehrsunfall in Mammendorf sind am Mittwochnachmittag um 16 Uhr zwei Autofahrer leicht verletzt worden. 

MammendorfLaut der zuständigen Polizeiinspektion Fürstenfeldbruck wollte der Fahrer eines Wagens von der Augsburger Straße nach links in die Haldenbergstraße abbiegen. Er hielt an. Der erste Pkw hinter ihm hielt ebenfalls, der zweite auch – der dritte übersah das. Er rammte den letzten von hinten und schob den zweiten auf den ersten Pkw. Die Feuerwehr beseitigte ausgelaufenes Öl und regelte den Verkehr.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Exhibitionist am Olchinger See 
Mehrere Badegäste haben am Dienstag gegenüber der Polizei von einem Exhibitionisten am Olchinger See berichtet. Die Beamten bitten weitere Augenzeugen, sich zu melden.
Exhibitionist am Olchinger See 
Oliver aus Emmering
Lucia Drusova und Matus Drusa aus Emmering haben jetzt vier Kinder, denn kürzlich erblickte Oliver (3530 Gramm, 53 Zentimeter) das Licht der Welt. Zuhause freuen sich …
Oliver aus Emmering
Abstimmungspatt bringt Supermarkt-Pläne ins Stocken
 Die Pläne für den Bau eines Supermarkts im Grafrather Zentrum verzögern sich erneut.
Abstimmungspatt bringt Supermarkt-Pläne ins Stocken
3000 Haushalte ohne Strom 
Nichts ging mehr am Mittwochmorgen. In großen Teilen von Olching, Esting, Geiselbullach, Maisach, Gernlinden und Bergkirchen (Kreis Dachau) war der Strom ausgefallen. …
3000 Haushalte ohne Strom 

Kommentare