+
Das Rathaus Mammendorf

Mammendorf

Burschen können Lagerhalle bauen

Bereits 2015 hatte der Katholische Burschenverein die Gemeinde um Mithilfe bei der Suche nach einem geeigneten Standort für eine vereinseigene Lagerhalle gebeten. 

Mammendorf – Das Inventar des Vereins ist derzeit auf mehrere Standorte verteilt. Nachdem vom Rathaus nun ein geeignetes Grundstück neben dem Bauhof erworben wurde, stimmte der Gemeinderat dem Bauentwurf zu. Die Umsetzung erfolgt durch den Burschenverein. Dazu wird eine vertragliche Regelung mit der Gemeinde geschlossen.

Zuschuss beantragt

Zur Errichtung der Lagerhalle beantragte der Burschenverein einen Zuschuss. Die Kosten für die Lagerhalle betragen zwischen 25 000 und 30 000 Euro. Nicht eingerechnet sind dabei die Eigenleistungen. Der Verein könnte zwar aufgrund seines Eigenkapitals die Kosten vorfinanzieren, möchte jedoch durch den Bau nicht die Zahlungsfähigkeit des Vereins gefährden. Der Gemeinderat beschloss, dem Burschenverein einen Zuschuss in Höhe von 15 000 Euro zu gewähren. „In Anlehnung an die Zuschüsse an andere Vereine wie zum Beispiel den Stockschützen, halte ich die Höhe des Zuschusses für angemessen“, sagte Bürgermeister Josef Heckl (BGM). Unbestritten sei außerdem, was der Burschenverein leistet, wenn er sich bei diversen Veranstaltungen aktiv im Ortsleben einbringt.

Auch interessant: Roter Asphalt: Mini-Kreisel wird erneut umgebaut

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Darum werden hier Bäume gefällt
Wer von Eichenau nach Emmering fährt, kann es nicht übersehen: Entlang des stillgelegten Bahndamms aus der Hitler-Zeit werden großflächig Bäume gefällt. Warum war …
Darum werden hier Bäume gefällt
Kommunale Blitzer sind ein Draufzahl-Geschäft
Die kommunale Verkehrsüberwachung wird für die Gemeinde immer mehr zum Draufzahlgeschäft. 
Kommunale Blitzer sind ein Draufzahl-Geschäft
Tierischer Spaß beim Faschingszug
Der bunte Zug durch Mammendorf ist am Faschingsdienstag der Höhepunkt und zugleich Abschluss der narrischen Zeit im westlichen Landkreis. Nach dem Gaudiwurm feiern alle …
Tierischer Spaß beim Faschingszug
Bürgerentscheid zum Feuerwehrhaus findet am 26. April statt
Jetzt steht es fest: In Althegnenberg findet am Sonntag, 26. April, ein Bürgerentscheid zum Thema Feuerwehrhaus statt.
Bürgerentscheid zum Feuerwehrhaus findet am 26. April statt

Kommentare