+

Am Mammendorfer Bahnhof

Ein Fahrgast bei Bus-Crash leicht verletzt

Wohl aufgrund eines gesundheitlichen Problems hat der Fahrer eines Linienbusses am Dienstag Abend am Bahnhof in Mammendorf die Kontrolle über sein Gefährt verloren. 

Mammendorf - Der Bus krachte gegen ein Baum. Ein Fahrgast wurde bei dem Crash leicht verletzt. Der Busfahrer war auf dem Weg zum S-Bahnhof, im Bus waren außer ihm noch zwei Fahrgäste. Wie der Fahrer später gegenüber der Polizei sagte, sei ihm plötzlich schwarz vor Augen und schwindelig geworden. Der Bus kam unterhalb der Brücke an der Kreisstraße FFB 2 von der Fahrbahn ab, rutschte eine kleine Böschung hinunter und prallte gegen einen Baum. Bei dem Crash erlitt einer der Fahrgäste eine Prellung am Handgelenk. Der Busfahrer und der zweite Fahrgast blieben unverletzt. Die Feuerwehr Mammendorf betreute die Fahrgäste, bis der Rettungsdienst kam und sicherte die Einsatzstelle ab. Ein Abschleppdienst musste den Bus aus dem Graben ziehen. Die Wehr war mit 19 Leuten und drei Fahrzeugen im Einsatz.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ärger über vermüllten Wertstoffhof: Gemeinderat beklagt „erschütternden“ Anblick
Der kleine Wertstoffhof am Schöngeisinger S-Bahnhof wird voraussichtlich verlegt oder geschlossen. Grund ist die ständige Verschmutzung des Geländes durch Abfälle, die …
Ärger über vermüllten Wertstoffhof: Gemeinderat beklagt „erschütternden“ Anblick
Immer weniger Respekt vor Rettungs- und Einsatzkräften
Die Zahl der Einsatzkräfte muss der Kreisfeuerwehr keine Sorgen machen. „Das entwickelt sich weiter nach oben“, sagte Kreisbrandrat Hubert Stefan in der …
Immer weniger Respekt vor Rettungs- und Einsatzkräften
Bürgermeister begrüßt seinen Sohn im Gemeinderat
In Emmering wird der Gemeinderat mehr und mehr zur Familiensache. Jetzt hat Bürgermeister Michael Schanderl (Freie Wähler/FW) seinen Sohn Michael als neues …
Bürgermeister begrüßt seinen Sohn im Gemeinderat
1425 Bäume für kahle Fläche am Parsberg
Der Wald rund um das Naturfreundehaus am Parsberg, der nach den Winterstürmen weitgehend abgeholzt wurde, wird großzügig aufgeforstet. Die Stadt unterstützt dies …
1425 Bäume für kahle Fläche am Parsberg

Kommentare