Grünwalder Stadion: Nun ist klar, wie viele Zuschauer maximal reinpassen könnten

Grünwalder Stadion: Nun ist klar, wie viele Zuschauer maximal reinpassen könnten
+
Eine Schwimminsel.

Entscheidung des Landratsamts

Jetzt steht es fest: Auch Mammendorfer Schwimm-Insel muss weg

  • schließen

Es hatte  sich schon abgezeichnet, jetzt ist es offiziell:   Auch die Schwimminsel im Mammendorfer Badesee muss weg.

Mammendorf -  Das Landratsamt folgt damit den juristischen Haftungs-Bedenken anderer Kommunen wie Bruck und Emmering. Zuletzt hatte eine Sprecherin der Kreisbehörde noch betont, dass die endgültige Entscheidung aussteht, dass das Fachreferat aber zum Abbau rate. Dem folgte die Kreisbehörde nun auch. „Leider“ vermerkte der Landrat auf dem Bescheid. Die Insel, die eigentlich zum Bezahlbereich im Freizeitpark Mammendorf gehört, derzeit aber im offenen See schwimmt, kommt wieder in den Schwimmbadbereich zurück, wenn der Wasserstand wieder hoch genug ist. 

Die betroffenen Kommunen hatten die Entfernung der Inseln aus ihren Seen mit Sorgen vor möglichen Schadenersatzforderungen im Unglücksfall begründet. Hintergrund ist ein BGH-Urteil, aus dem Experten herauslesen, dass immer ein Bademeister vor Ort sein müsste, wenn es Einbauten wie Inseln gibt. Der Steg der Wasserwacht in Mammendorf gilt als öffentlich nicht zugänglich und ist daher nicht betroffen. Er darf bleiben.  st

Auch interessant: Die Badeinseln am Pucher Meer sind abgebaut - Abstimmung: Was halten Sie davon?

Das war der Ursprungsbeitrag: Bade-Inseln in Fürstenfeldbruck, Emmering und wohl auch Mammendorf werden abgebaut

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das sind die neuen Pläne fürs Bahnhofsviertel
Überraschende Wende bei den Plänen für Olchings neue Mitte: Die Bahn zeigt sich weit offener als gedacht. Im Gespräch ist sogar, dass das Bahnhofsgebäude komplett neu …
Das sind die neuen Pläne fürs Bahnhofsviertel
Busfahrer macht „Sonderfahrt“ durch Puchheim aus kuriosem Grund
Eigentlich hatte ein Busfahrer aus Puchheim Mittagspause, doch er wollte die Fahrgäste nicht in der prallen Sonne stehen lassen. So kam es zu einer kuriosen Sonderfahrt.
Busfahrer macht „Sonderfahrt“ durch Puchheim aus kuriosem Grund
Neuer Bahnsteig am Gleis 1 bekommt ein Dach
Im Dezember hatte die Bahn erstmals ihre Pläne zur Reaktivierung des Bahnsteigs an Gleis 1 des Fürstenfeldbrucker Bahnhofs vorgestellt. Damals hatten die Stadträte noch …
Neuer Bahnsteig am Gleis 1 bekommt ein Dach
Autofahrer prallt gegen Baum - schwer verletzt
Ein 61-Jähriger ist am Donnerstagmittag in Oberschweinbach mit seinem Opel gegen einen Baum geprallt. Der Mann wurde wegen seiner schweren Verletzungen mit einem …
Autofahrer prallt gegen Baum - schwer verletzt

Kommentare