Aus luftiger Höhe den Kornkreis bewundern: Das geht vorerst nicht mehr. Die Hebebühne ist kaputt. 

Mammendorf 

Kornkreis: Hebebühne kurzzeitig kaputt 

Mammendorf - Neues vom Mammendorfer Kornkreis: Ausgerechnet vor dem Wochenende, an dem ein Rekordansturm  erwartet wird, hat die Hebebühne schlapp gemacht, die Besucher zwecks besseren Rundblicks in die Höhe gehievt hat.

+++ Update: Wie unserer Onlineredaktion mitgeteilt wurde, funktioniert die Hebebühne wieder. 

Mit dieser Hebebühne konnte man sich in die Höhe hieven lassen. 

Der kleine technische Defekt wird derzeit repariert, sagt Bauer Josef Huber, auf dessen Feld sich der Kornkreis befindet. Ob und wann der Kran mit der Plattform wieder zum Einsatz kommt, ist ungewiss. 

Dafür gab es auch am Freitag etwas Neues auf dem Gelände hinterm Mammendorfer See: Es wurden Ansichtskarten von dem riesigen Ornament im Weizenfeld angeboten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wenn der Bruder vom Bergdoktor aus „Drache Kokosnuss“ vorliest
In der Fürstenfeldbrucker Grundschule Mitte gab es zum ersten Mal einen Vorlesetag. Auch der Schauspieler Heiko Ruprecht („Der Bergdoktor“) war mit dabei.
Wenn der Bruder vom Bergdoktor aus „Drache Kokosnuss“ vorliest
Plastik versaut Brucker Äcker und Wiesen
Millionen Tonnen Plastik treiben in den Weltmeeren. Doch nicht nur in den Ozeanen wird herrenloser Kunststoff immer mehr zum Problem. Auch auf heimischen Äckern landet …
Plastik versaut Brucker Äcker und Wiesen
Sein Glück der Erde sind die Hufe der Pferde
Das Glück der Erde liegt bekanntlich auf dem Rücken der Pferde. Für Paul Hellmeier liegt es ein Stück weiter unten – der 56-Jährige ist Hufschmied, und ein sehr …
Sein Glück der Erde sind die Hufe der Pferde
Gröbenzell will Lust auf Bücher machen
Premiere in Gröbenzell: Erstmals finden dort Büchertage statt. Vom 23. bis 25. November dreht sich alles rund um die Lektüre. Von Lesungen über einen Book-Slam bis hin …
Gröbenzell will Lust auf Bücher machen

Kommentare