Mammendorf

Mehr Parkplätze im Gewerbegebiet

Mammendorf - Seit Jahren ist klar: Im Gewerbegebiet „Kugelbichl“ gibt es zu wenige Parkplätze.

Schon 2012 hatte die Firma Ökoring beantragt, den nördlichsten Teil eines gemeindeeigenen Flurstücks (Verlängerung der Ottostraße) als Lkw-Parkfläche nutzen zu dürfen. Nachdem das Unternehmen wächst und damit die Parksituation nach wie vor angespannt ist, trat die Firma erneut an den Gemeinderat heran und bat stattdessen um die Ausweisung eines Parkplatzes mit 37 Stellplätzen für Autos.

Dem stimmte das Gremium zu. Es wird ein Pachtvertrag für die etwa 1140 Quadratmeter große Teilfläche des gemeindeeigenen Grundstücks geschlossen. Die Gemeinde übernimmt die Kosten für die Änderung des Bebauungsplans. „Wenn die Mitarbeiter der Firma dadurch mit ihren Autos nicht mehr auf öffentlichen Plätzen stehen, ist das schon eine Entlastung“, meinte Bürgermeister Josef Heckl (BGM) dazu. (dm)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

43-Jährige vermisst - ist sie hilflos?
Seit Mittwoch Abend,  20 Uhr, ist die 43-jährige ungarische Staatsangehörige Frau Marta Cacho aus Olching abgängig. Sie befindet sich laut Polizei möglicherweise in …
43-Jährige vermisst - ist sie hilflos?
Alexia aus Fürstenfeldbruck
Klaudia Kelemenova und Walter Thies aus Fürstenfeldbruck freuen sich über die Geburt ihres ersten Kindes. Alexia kam über eine Woche nach dem errechneten Termin zur Welt …
Alexia aus Fürstenfeldbruck
Mit einem Dachstuhl ganz oben gelandet
Dachstühle wird Andreas Merkl in seinem Leben wohl noch so einige bauen. Schließlich lernt der 19-jährige Grafrather den Beruf des Zimmerers. Doch eines seiner Modelle …
Mit einem Dachstuhl ganz oben gelandet
Nach Großbrand: Wellküren geben Benefizkonzert für Familie
Es ist der Höhepunkt der Hilfswelle für die drei Opfer des Hausbrandes vor knapp zwei Wochen: Die Wellküren geben am Sonntag, 2. Juli, 18 Uhr, ein Benefizkonzert in …
Nach Großbrand: Wellküren geben Benefizkonzert für Familie

Kommentare