Sankt Jakobus

Die neue Orgel wird eingeweiht

Mammendorf – Für die Pfarrei St. Jakobus wird der 2. Oktober ein großer Tag: An diesem Sonntag wird die neue Orgel eingeweiht. Der Festgottesdienst mit Pfarrer Wolfgang Huber beginnt um 10 Uhr. Es folgt ein Stehempfang mit Grußworten im Pfarrheim, um 14 Uhr ist ein Orgelkonzert geplant.

Das Projekt hat eine lange Vorgeschichte. Viele Jahre wurde überlegt und geplant, 2010 dann entschieden, eine neue Orgel zu kaufen. 2013 bekam Orgelbauer Franz Schreier aus Thierhaupten den Auftrag. Mit der Hilfe vieler Spender ist mittlerweile die beachtliche Summe von rund 250 000 Euro für das neue Instrument zusammengekommen.

Vor etwa eineinhalb Jahren war die bisherige Orgel, die über 100 Jahre alt war, auseinandergebaut, die Teile – 1244 Pfeifen aus Metall und Holz – waren verkauft worden. Auch dieses Geld floss in das Großprojekt. Das neue Instrument wird 56 Pfeifen weniger haben.  zag

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

FDP-Stadtrat und BBV-Kandidat wollen Vize-Bürgermeister werden
Der Oberbürgermeister ist gewählt. Nun muss der Stadtrat den neuen Vize-Bürgermeister bestimmen. Im Gespräch ist derzeit auch der langjährige Stadtrat und Kulturreferent …
FDP-Stadtrat und BBV-Kandidat wollen Vize-Bürgermeister werden
TSV Unterpfaffenhofen braucht mehr Geld
Es warten neue Aufgaben auf den TSV Unterpfaffenhofen. Der wiedergewählte Vorstand muss das ausgedünnte Finanzpolster stärken, damit der Verein sein Eigentum bewahren …
TSV Unterpfaffenhofen braucht mehr Geld
Besucherrekord bei der Kulturale
Die dritte Kulturale in Puchheim ist ein voller Erfolg gewesen. Nach Veranstalterangaben kamen zum Kulturfest etwa doppelt so viele Menschen wie bei der Premiere vor …
Besucherrekord bei der Kulturale
Freie Wähler nominieren Kandidatin
Im bayerischen Landtag und im Europaparlament sind bereits Freie Wähler aktiv. Der Einzug in den Bundestag scheiterte im Jahr 2013. Heuer im Herbst unternimmt die …
Freie Wähler nominieren Kandidatin

Kommentare