Sankt Jakobus

Die neue Orgel wird eingeweiht

Mammendorf – Für die Pfarrei St. Jakobus wird der 2. Oktober ein großer Tag: An diesem Sonntag wird die neue Orgel eingeweiht. Der Festgottesdienst mit Pfarrer Wolfgang Huber beginnt um 10 Uhr. Es folgt ein Stehempfang mit Grußworten im Pfarrheim, um 14 Uhr ist ein Orgelkonzert geplant.

Das Projekt hat eine lange Vorgeschichte. Viele Jahre wurde überlegt und geplant, 2010 dann entschieden, eine neue Orgel zu kaufen. 2013 bekam Orgelbauer Franz Schreier aus Thierhaupten den Auftrag. Mit der Hilfe vieler Spender ist mittlerweile die beachtliche Summe von rund 250 000 Euro für das neue Instrument zusammengekommen.

Vor etwa eineinhalb Jahren war die bisherige Orgel, die über 100 Jahre alt war, auseinandergebaut, die Teile – 1244 Pfeifen aus Metall und Holz – waren verkauft worden. Auch dieses Geld floss in das Großprojekt. Das neue Instrument wird 56 Pfeifen weniger haben.  zag

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Fasching und Frühling locken die Narren
Wenn ein fast zwei Meter großer bärtiger Engel bei 15 Grad und Sonnenschein unterwegs ist, dann ist Fasching in Bruck. Die Heimatgilde hatte zum ersten Faschingstreiben …
Fasching und Frühling locken die Narren
Villa Kunterbunt und das Namensrecht
Wenn sie durch ihre Villa Kunterbunt hüpft, haben ganze Generationen viel Spaß mit Pippi Langstrumpf. Keinen Spaß verstehen aber angeblich die Erben von Astrid Lindgren, …
Villa Kunterbunt und das Namensrecht
Schlägerei nach Faschingsball
Sie waren als Polizisten verkleidet, sorgten aber für reichlich Ärger: Vier junge Männer haben auf einem Faschingsball in der Mammendorfer Jahnhalle gepöbelt und …
Schlägerei nach Faschingsball
Don-Bosco-Abriss gefährdet Kunstwerke
Das ehemalige Altenheim Don Bosco ist gespickt mit Arbeiten des Künstlers Josef Dering. Nun will die Caritas das Gebäude abreißen. Was mit seinen Kunstwerken passiert, …
Don-Bosco-Abriss gefährdet Kunstwerke

Kommentare