1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck
  4. Mammendorf

Zwei Unfälle auf glatten Straßen im Westkreis

Erstellt:

Kommentare

Blaulichter
Beispielfoto © picture alliance / dpa / Rene Ruprecht

In den vergangenen Tagen haben zwei Autofahrerinnen im Westkreis bei Straßenglätte die Kontrolle über ihre Wagen verloren. Sie landeten im Graben.

Mammendorf/Adelshofen – Der erste Unfall passierte am Sontagabend zwischen Mammendorf und Jesenwang. Eine 26-Jährige aus Mammendorf geriet auf glatter Fahrbahn ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab. Der Wagen überschlug sich im Straßengraben. Die 26-Jährige blieb laut Polizei aber unverletzt und konnte sich selbst aus dem Auto befreien.

Am Opel entstand Totalschaden in Höhe von rund 9000 Euro. Er musste abgeschleppt werden.

Ganz ähnlich erging es einer Adelshofenerin am Montag in der Früh. Sie fuhr um 6.50 Uhr mit ihrem Seat von Adelshofen nach Jesenwang und kam auf glatter Straße in einer Linkskurve ins Schleudern. Sie kam von der Straße ab, überfuhr eine Verkehrsinsel und krachte gegen ein Verkehrszeichen, wie die zuständige Polizei aus Fürstenfeldbruck berichtet. Die 26-Jährige blieb unverletzt, am Seat entstand Sachschaden in Höhe von 1500 Euro.

Auch interessant

Kommentare