Mammendorf: Volksfest beginnt am Freitag

Mammendorf - Die Gemeinde lädt wieder zum traditionellen Volksfest ein. Das beginnt am Freitag mit dem Fassanstich durch Bürgermeister Johann Thurner.  Wie es weiter geht:

Zuvor spielen ab 18 Uhr die Blaskapellen aus Adelshofen und Mammendorf sowie der Fanfaren- und Spielmannszug Gilching ein Standkonzert am Parkplatz des Feuerwehrgerätehauses. Von dort aus zieht die Feierschar ins Festzelt.

Am Samstag ist ein Tag des Sports und der Jugend geplant. Ab 9.30 Uhr findet ein Basketball-Turnier statt. Um 10 Uhr gehört das Feld den Damen für das Stockschützenturnier. Um 14 Uhr ist ein Schafkopfturnier im Festzelt geplant. Das 18. Stockschützen-Turnier der Herren beginnt im Anschluss. Gegen 16 Uhr finden sich die AH-Fußballer zum Spiel zusammen. Der Erdinger Fanclub trifft auf den Kaltenberger Fanclub. Danach gibt es ein Prominenten-Elfmeterschießen. Ab 19 Uhr soll die Showband „d’Reichenkirchner“ für Stimmung im Zelt sorgen.

Der Sonntag steht ganz im Zeichen der 130-Jahr-Feier des Gesangvereins Mammendorf. Um 10 Uhr gibt es einen Festgottesdienst im Festzelt. Dort beginnt um 13.30 Uhr das Kreis-Singen. Der Festabend um 19 Uhr wird von den „Wertachtaler Musikanten“ gestaltet. Am Montag ist „Musikkabarett-Abend“ mit den „Raith Schwestern & da Blaimer“ geplant. Beginn ist um 20 Uhr.

Weiter geht es im Programm mit dem Tag der Behörden sowie der Vereine und Verbände am Dienstag. Ab 14 Uhr sind die Senioren zum Nachmittag mit Alleinunterhalter Werner Eberl eingeladen. Um 15.50 Uhr folgt ein Auftritt der „Flotten Flöhe“. Um 16 Uhr stößt die „Moasawinkler Plattler-Jugendgruppe“ zu den Feiernden dazu. Der Festabend mit der Blaskapelle Maisach und den Moasawinkler Plattlern beginnt um 19 Uhr.

Der Tag der Betriebe und Mitarbeiter am Mittwoch beginnt um 14 Uhr mit einem Kinder- und Jugendnachmittag mit Kasperltheater im Festzelt, Hüpfburg, Kinderschminken, Luftballons, Kletterbaum und verbilligten Preisen an allen Fahrgeschäften (bis 18 Uhr). Ab 17.30 Uhr stehen diverse Fußballspiele auf dem Programm. Ab 19 werden die Sieger der Stockschützen-Turniere geehrt. Es gibt Stimmungsmusik mit den „Swingers“.

Das Volksfest endet am Donnerstag mit dem Vatertag und dem Tag der Familie. Das traditionelle Bulldog-Oldtimer-Treffen startet um 9 Uhr. Um 10 Uhr veranstaltet der Weißbier Fanclub Mammendorf seinen Frühschoppen mit der Blaskapelle. Um 18 Uhr ist Festausklang mit dem Schülerblasorchester St. Ottilien.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Crash mit zwei Lastwagen: Verkehrschaos bei Germering
Ein Unfall mit zwei Lastwagen hat am Montag zu einem Verkehrs-Chaos geführt. Die Staatsstraße zwischen Germering und Planegg war stundenlang komplett gesperrt.
Crash mit zwei Lastwagen: Verkehrschaos bei Germering
Party-Gäste hinterlassen Saustall am See
Schon in normalen Sommern ist Müll an Badeseen ein Ärgernis. In Corona-Zeiten wächst er sich zum Problem aus. Das kostet Geld – und er ist gefährlich.
Party-Gäste hinterlassen Saustall am See
Feuerwehrhaus-Fusion: Das sagen die Kommandanten
Der Bürgerentscheid hat die Weichen gestellt: Die Feuerwehren von Althegnenberg und Hörbach sollen sich künftig ein Gerätehaus teilen. Doch was sagen die beiden …
Feuerwehrhaus-Fusion: Das sagen die Kommandanten
Ein halbes Jahr Corona: Als das Virus alles veränderte
Ein halbes Jahr ist es jetzt her, dass Covid 19 den Landkreis Fürstenfeldbruck erreicht hat. Gesundheitsamtsleiter Lorenz Weigl blickt auf turbulente sechs Monate …
Ein halbes Jahr Corona: Als das Virus alles veränderte

Kommentare