+
Mit einem Feuerlöscher hat ein 34-Jährigen am Sonntag in Germering gewütet.

Auto besprüht

Mann randaliert mit Feuerlöscher

Germering – Ein Mann (34)  hat am Sonntag in der Dorfstraße gewütet - mit einem Feuerlöscher.

Bei einer Firma riss der Mann zunächst den Feuerlöscher aus seiner Verankerung, dann besprühte er ein Auto mit Löschschaum. Eine Frau meldete das der Polizei.

Kurz darauf konnten die Beamten den Mann in der Schmiedstraße/Ecke Augsburger Straße festnehmen. Dabei stellte sich heraus, dass der Münchner (34) an Schizophrenie leidet und unter Betreuung steht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer Wertstoffhof
Der kleine Wertstoffhof wird verlegt. Der neue Standort liegt, wie vom Moorenweiser Gemeinderat einstimmig beschlossen, am Feuerwehrhaus in der Lärchenstraße.
Neuer Wertstoffhof
Wasser wird abgedreht
 Es hat einen Wasserrohrbruch im Bereich der Josef-Sell- und Bahnhofstraße gegeben, wie Bürgermeister Josef Heckl am Freitag mitgeteilt hat – als der Schaden entdeckt …
Wasser wird abgedreht
Tennishalle: Es muss so bleiben, wie es ist
Das Areal der FTG-Tennishalle an der Schmiedstraße muss in den nächsten zwei Jahren so bleiben, wie es ist. Der Stadtrat hat jetzt eine dafür notwendige …
Tennishalle: Es muss so bleiben, wie es ist
Im Sattel zu Problemstellen und Bauprojekten
Die Gemeinderatsmitglieder radeln mit dem Bürgermeister einmal im Jahr durch die Gemeinde – um sich vor Ort ein Bild zu machen. Im Fokus standen heuer auf Wunsch der CSU …
Im Sattel zu Problemstellen und Bauprojekten

Kommentare